Heidenspass

Ein wahrer Vorreiter in Sachen Upcycling ist der bereits seit 2006 bestehende Betrieb „Heidenspass“ in der Griesgasse 8, 8020 Graz. Hier können Jugendliche eine sinnvolle Beschäftigung finden.

Was alles verkauft wird? Schaut euch doch die Fotos durch! Aus „Müll“ werden wirklich tolle Stücke gefertigt. Abgeben kann/soll man dort: Fahrradschläuche, Vinylschallplatten (mit Hülle), Hochglanzmagazine (wie zB Geo), Kronenkorken (daraus wird v.a. Schmuck gefertigt), Plastiksackerl, T-Shirts und derzeit werden auch alte Schreibtischlampen gesucht. Achtung: man erhält sogar je nach gelieferter Rohstoffmenge entsprechende Gutscheine vom Shop!

Heidenspass
Griesgasse 8, 8020 Graz
Website: https://www.heidenspass.cc/ueber-uns
E-Mail: office@heidenspass.cc
Facebook: https://www.facebook.com/heidenspass.cc/?fref=ts

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

3 Kommentare:

  1. Gabriele Judar

    Hallo!Habe kaputte Jeans kann ich die vorbei bringen?L.G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.