move4sustainability

Nachhaltiges Sporteln – Nachhaltiger Sport

Julia ist selbst begeisterte Profi-Sportlerin. Sie spielt Wasserball im österreichischen Nationalteam, ist Schwimmerin (Open Water), läuft, spielt Basketball. Und immer hat sie sich gewundert, warum Sport so wenig Aufmerksamkeit im Nachhaltigkeits-Bereich bekommt und Nachhaltigkeit offenbar wenige Sportler*innen und Sport-Lehrer*innen interessiert. “Billig produzierte Sportkleidung, Sportflaschen aus Plastik, überfüllte Parkplätze vor Fitnesstudios, …” – schreibt Julia auf der website von move4sustainability.

 “Get moving, Sustainability! – Innovative Lehre von Nachhaltigkeit im Sportunterricht der Oberstufe” ist der Titel ihrer Abschlussarbeit zum Lehramtsstudium Geografie und Sport. Jetzt macht sie einen Master in Global Studies und hat schließlich Ende 2019 move4sustainability gegründet.

Die Vision der Plattform ist, Sport und Nachhaltigkeit zusammenzubringen. Sportler*innen, Trainer*innen und Sport-Pädagog*innen sollen motiviert und informiert werden – über nachhaltige Bekleidung, gesunde Ernährung, über die Veranstaltung von Green Events.

“Was ist nachhaltiger Sport und wie können Sporttreibende und Vereine etwas für eine nachhaltige Entwicklung tun? Wie kann man Bildung und Kompetenzen für nachhaltiges Verhalten in den Sportunterricht bringen?” – diese Fragen interessieren Julia. Die Plattform stellt dazu kostenlos Lehr-Materialien und Checklisten bereit, Julia bietet Vorträge und Fortbildungs-Workshops an. Ein Blog bietet eine Vielfalt an News und Hintergrundthemen – aktuell z.B einen Artikel zum ersten Wiener Treeathlon am 18. Oktober, zum Climate Walk oder zur Initiative Ecoathletes.

move4sustainability – Das Portal für nachhaltigen Sport

Webseite: move4sustainability.com/
E-Mail: move4sustainability@gmail.com
Facebook: facebook.com/move4sustainability
Facebook-Gruppe zu ‚Nachhaltiger Sport und BNE im Sportunterricht‘: https://www.facebook.com/groups/525484054986496
Instagram: instagram.com/move4sustainability/

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Umwelt- und Klimaschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
(Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.