oikos Graz

Oikos Graz ist ein 2002 gegründeter Studierendenverein und Teil von oikos international, der internationalen Studierendenorganisation, die sich seit 1978 für nachhaltiges Wirtschaften und verantwortungsvolles Management einsetzt.

Durch Projekte und Veranstaltungen will oikos das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln fördern sowie Impulse setzen, um Wirtschaft und Management im Sinne der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit neu zu denken und zu leben.

Jedes Semester werden

  • Dokuabende,
  • Kleidertauschparties,
  • Vorträge und
  • Workshops zu verschiedenen Themen rund um Nachhaltigkeit

organisiert, die allen gratis zugänglich sind.

Die nächsten Veranstaltungen im Wintersemester 2019/20:

  • 3.10.2019: oikos-Stammtisch zum Kennenlernen und Treffen! Café Kork, Lessingstraße 25, 8010 Graz, 19 – 22 Uhr; Details
  • 8.10.2019: Dokuabend „Zeit für Utopien“, in Kooperation mit Dokuabende Graz und dem Crossroads-Festival: Rechbauerstraße 12, KG (ATK1), 19 – 22 Uhr; Details

Mitmachen

Gesucht werden Studierende aller Richtungen, die sich neben ihrem Studium engagieren möchten, sich für Nachhaltigkeit interessieren und Gleichgesinnte kennen lernen wollen.

oikos Graz

E-Mail: info@oikos-graz.org
Facebook: https://www.facebook.com/oikos.graz/
Instagram: https://www.instagram.com/oikosgraz/

© oikos Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.