Petition – „2020 retten wir die Artenvielfalt!“

Für ein starkes UN-Schutzabkommen

Link zur Petition (Stand 23.7.2019: 2.313 Unterschriften): https://artenvielfalt.greenpeace.at/artenvielfalt?

Rund eine Million Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht, denn ihre Lebensräume gehen vor allem durch den Einfluss des Menschen verloren. „Die industrielle Landwirtschaft vergiftet die Böden. Soja-und Palmölplantagen zerstören die Wälder. Überdimensionierte Fangflotten fischen die Meere leer. Unsere Abfälle verschmutzen das Trinkwasser. Die Erderwärmung macht ganze Gebiete unbewohnbar.“

Dabei ist das Artensterben eine der größten Bedrohungen für uns. Wenn das Gleichgewicht der Natur kippt, trifft es auch unsere Lebensgrundlagen. Es trifft die Tiere und Pflanzen, von denen wir abhängen.“

Die gute Nachricht ist: Wir können das große Sterben noch aufhalten! Die Vereinten Nationen (UN) verhandeln gerade über das umfangreichste Artenschutzabkommen der Welt. Ein starkes Abkommen ist essentiell für den Artenschutz der nächsten Jahre. Sorgen wir jetzt dafür, dass es die notwendige öffentliche Aufmerksamkeit bekommt.“

© Greenpeace

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.