Petition – „Stoppt den Einweg-Wahnsinn!“

Petition von Greenpeace gegen Einweg-Plastik


Linkhttps://www.greenpeace.ch/act/einweg-wahnsinn/
Stand 11.11.2018: 10.723 Unterschriften


Konzerne wie Nestlé, Coca-Cola und PepsiCo spielen eine grosse Rolle bei der Plastikverschmutzung. Sie produzieren riesige Mengen an Einweg-Plastik und verschmutzen damit unsere Erde. Internationaler Druck brachte sie erst dazu, Rezyklierbarkeit zu versprechen, aber rezyklierbar heisst noch nicht rezykliert. Keiner ist bisher bereit, die wahre Lösung umzusetzen: die Plastikmenge tatsächlich zu reduzieren. Wer Einweg-Plastik in Umlauf bringt, nimmt in Kauf, dass es in den Ozeanen landet.

Wir als Konsumentinnen und Konsumenten müssen deshalb ein klares Zeichen setzen und die Konzerne zum Umdenken auffordern. Es ist höchste Zeit, dass diese Giganten Verantwortung übernehmen.

Wir als Konsumentinnen und Konsumenten müssen deshalb ein klares Zeichen setzen und die Konzerne zum Umdenken auffordern. Es ist höchste Zeit, dass diese Giganten Verantwortung übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.