Stadtparkinfo – betreutes Parkerlebnis

Als einzigartiges Ausstellungshaus im deutschsprachigen Raum bietet die Stadtparkinfo viel Interessantes rund um den Stadtpark. Parkguides führen dabei durch die Ausstellung. Der Eintritt und auch die dazugehörigen Veranstaltungen sind ohne Anmeldung und kostenlos zu besuchen.

Die Ausstellung

Der imposante Holzbau entlang der alten Stadtmauer ist für sich allein schon ein Blickfang. Die erste Überraschung beim Betreten der Ausstellung ist die relativ kleine Innenfläche. Die zweite Überraschung, dass die Infos über den Stadtpark und die interaktiven Stationen dazu so umfangreich sind, dass man sich stundenlang darin vertiefen kann.

Themenbereiche der Ausstellung

Die 5 Säulen der Ausstellung sind die Geschichte, die Pflege und Planung des Stadtparks, Bäume und Tiere des Parks und letztlich auch der Park und sein besonderes Klima. Eine elektronische, interaktive Schautafel birgt alle Informationen über diese fünf Bereiche. Dazu Bilder von Pflanzen, Tieren und Denkmälern im Park und die dazu passende Beschreibung.

Ein Bereich der Ausstellung bietet Platz für wechselnde Themen. Im Moment dreht sich hier alles um „die Atmosphäre der Erde“, aber es waren auch schon lebendige Insekten und ihr Lebenszyklus Teil der Ausstellung.

Das Klima in Stadt und Park

Der Unterschied des Stadtklimas und des Klimas im Park wird aufgezeigt. Ein Messgerät gibt Auskunft über die aktuelle Temperatur auf bebauter und begrünter Fläche. Zu den Klimaanpassungsstrategien, die in Graz umgesetzt werden, zählt neben der Pflanzung klimaresistenter Bäume, der Entsiegelung verbauter Flächen und den Vorgaben zur Grünraumschaffung bei neuen Bauvorhaben, auch die Erhöhung der Biodiversität. Dazu gibt es bereits eine Blumenwiese, die zwischen Stadtparkinfo und Stadtmauer angelegt wurde.

Erforschung im Stadtpark

Erforscht werden kann die Tier- und Pflanzenwelt auch unter dem Mikroskop. Hier können beispielsweise Mundwerkzeuge der Biene mikroskopiert werden. BesucherInnen, ob alt oder jung, sind immer eingeladen, selbst im Park zu forschen und Gefundenes in der Stadtparkinfo genauer unter die Lupe zu nehmen.

Kinderecke der Stadtparkinfo

Für Kinder gibt es allerlei Spiele, Bücher und Malsachen. Sie können sich aber auch eine Lupe und andere Geräte schnappen und den Stadtpark damit erforschen. Im Außenbereich können Klein und Groß zurzeit Experimente zum „Schwimmen und Sinken“ von Gegenständen im Wasser durchführen.

Die Guides

Die Parkguides führen durch die Ausstellung und beantworten bereitwillig jegliche Fragen. Sie motivieren zum Mitmachen bei den interaktiven Stationen und ermuntern dazu, den Stadtpark mit dem neuen Wissen auf eigene Faust oder im Rahmen einer Veranstaltung zu erkunden. Ein Mitarbeiter der Magistratsabteilung für Grünraum und Gewässer ist jeden Dienstag und Donnerstag vor Ort, um Fragen und Anliegen zu beantworten.

Veranstaltungen im Stadtpark

Sowohl für Kinder verschiedener Altersgruppen, als auch für Erwachsene gibt es Veranstaltungen, um auch den Stadtpark selbst auf neue Weise zu erfahren. Diskutiert werden kann dabei auch die Bedeutung der städtischen Grünräume für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Die pädagogischen Konzepte und die Durchführung der Veranstaltungen kommen vom Verein NaturErlebnisPark.

StadtParkInfo

Adresse: Sauraugasse 14, 8010 Graz
Webseite: www.naturerlebnispark.at/stadtparkinfo/
Öffnungszeiten: Mi, Fr, Sa, So: 13.00-18.00 Uhr; Di und Do: 11.00-18.00 Uhr, Mo geschlossen
Kontakt: 0316/8724044
Veranstaltungstermine: aktuelle Termine direkt bei der Stadtparkinfo,
des Weiteren auf: naturerlebnispark.at/wissen-im-park/ und auf Facebook: naturerlebnispark/events

Fotos: ©b_hudin_nachhaltig_in_graz

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.