ARCHE NOAH – Petition: Vielfalt säen, Gesundheit ernten

Verein für Kulturpflanzenvielfalt startet Initiative an Bundesregierung und fordert Rettungspaket für Vielfalt als Versicherung gegen Krisen

Die Vielfalt ist akut gefährdet. Von acht Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit ist eine Million vom Aussterben bedroht. Laut der UNO-Welternährungsorganisation FAO haben wir bereits 75 Prozent der landwirtschaftlichen Vielfalt verloren. Auch in Österreich verschlechtert sich der Zustand drastisch. So gab es in Österreich um 1900 noch 5.000 verschiedene Apfelsorten. Heute sind es maximal 900.

Vielfalt ist die Grundlage unseres Lebens

Aber wir brauchen Vielfalt dringend:

„Schutz der Vielfalt ist auch Gesundheitsschutz. Saatgutvielfalt bedeutet mehr Widerstandsfähigkeit. Vielfalt auf den Feldern bedeutet weniger Pestizide. Vielfalt ist die Basis für viele Medikamente und kann das Risiko von Pandemien verringern, und Vielfalt auf unseren Tellern ist die Grundlage eines starken Immunsystems. Daher brauchen wir jetzt ein Vielfalts-Rettungspaket!“, fordert Dagmar Urban, politische Referentin bei ARCHE NOAH. „In den nächsten Wochen fallen wichtige Entscheidungen: Von der Biodiversitätsstrategie 2021-2030 bis zur Agrarpolitik der nächsten Jahre, die Weichen, ob wir die Vielfaltskrise bewältigen oder sich das Massenaussterben fortsetzt, werden jetzt gestellt.“

Forderungen an die Bundesregierung

1. Österreich braucht JETZT ein Vielfalts-Rettungspaket
Biodiversitätsmilliarde und endlich klare politische Verantwortung für die Vielfalt statt Kompetenz-Dschungel!

2. Österreich braucht Saatgutvielfalt für eine krisenfeste Ernährung
Befreiung der Vielfalt aus bürokratischen Nischen, mehr Bio-Saatgutzüchtung und ein Aktionsprogramm für ökologische, lokale Kreisläufe.

3. Österreich braucht Vielfalt zurück auf den Feldern!
Unterstützung der Bäuerinnen und Bauern für einen ökologischen Wandel: Schwerpunkt auf vielfaltsfördernde Maßnahmen und biologische Wirtschaftsweise bei den Agrarförderungen, mehr vielfältige Lebensmittel in öffentlichen Einrichtungen, Stopp der Unterstützung für zerstörerische Praktiken wie Monokulturen.

4. Vielfalt säen, Artenvielfalt retten – in Österreich und international
Ambitionierte Biodiversitätsstrategie für Österreich 2030, Unterstützung von Vielfalt in der Umwelt- und Agrarpolitik national, europäisch und weltweit.

Zur Petition: www.gesundheit-ernten.at

„Vielfalt ist unsere Versicherung für die Zukunft, die Bundesregierung muss jetzt dringend handeln um die Vielfaltskrise zu stoppen! Unterstützen Sie jetzt die Petition. Fordern Sie die Bundesregierung auf, Vielfalt zu säen, damit wir alle Gesundheit ernten können. Machen wir uns gemeinsam stark für mehr Vielfalt!“, so Urban abschließend.

Die ARCHE NOAH Petition: www.gesundheit-ernten.at 
https://www.facebook.com/VereinArcheNoah

Fotocredits: ARCHE NOAH Petition c_rupertpessl

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
(Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.