Grazider

Sammel- und Pflückaktion für Mostäpfel und -birnen

Zu große Apfelernte oder einfach keine Verwendung für die Früchte? Wäre doch schade, wenn die Äpfel einfach nur verfaulen. Sorg dafür, dass sie zu einem spritzigen und fruchtigen Grazider werden können! Ungenutztes Fallobst soll so ökologisch nachhaltig und einzigartig verwendet werden, ein toller Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung. Als Vergütung gibt es Gutscheine für den Einkauf von Grazider im Online-Shop.

Welches Obst wird gesammelt?

Nur Äpfel und Birnen, die zur Weiterverarbeitung zu Most geeignet sind, wie zB Boskop, Schafnase, Marschansker, … Detaillierte Auflistung siehe hier: https://grazider.at/#sorten


Grazider – Kontakt für Pflück- oder Abholtermine:

Webseite: https://grazider.at/
Facebook: https://www.facebook.com/grazider/
Telefon: 0677/63625350

*Cider (engl.) oder Zider (deutsch) steht für Apfelsekt oder Apfelschaumwein; Wikipedia: „vergorener Apfelsaft, der oft durch Karbonisierung oder Fermentation in geschlossenen Containern mit Kohlensäure angereichert wird“

© Grazider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.