REFILL AUSTRIA – Trinkwasser zum Auffüllen

Trinkwasser kostenfrei auffüllen lassen

Gerade bei diesen heißen Temperaturen soll man viel trinken. Was aber tun, wenn die Flasche schon leer ist? Und Trinkbrunnen auch gerade keiner in der Nähe ist? In allen Läden, Lokalen, Ordinationen, Praxisräumlichkeiten und Shops mit dem blauen Aufkleber auf der Tür kann ohne Bedenken gefragt werden, ob die eigene Trinkflasche wieder mit frischem Leitungswasser aufgefüllt wird. So muss man nicht unbedingt in Museums-WCs oder Ähnliches ausweichen und erntet auch keine schiefen Blicke.


Auch wenn es für viele selbstverständlich ist, einem durstigen Menschen Wasser zu geben, kann es doch mitunter ein Denkanstoß für beide Seiten sein:

  • einerseits an Unternehmer, auch etwas ohne Gegenleistung anzubieten,
  • andererseits an Vorbeigehende, eine wiederbefüllbare Flasche zu verwenden.

Vorteile von Refill Austria:

  • Du sparst Abfall und Ressourcen!
  • Du sparst dir das Geld für den Kauf eines Getränks.
  • Du kannst deinen Durst mit dem besten Getränk überhaupt stillen.
  • Du lernst vielleicht auch ein neues Geschäft von innen kennen.
  • Die Projektpartner bekommen potentielle Kundschaft ins Geschäft und haben die Chance, einen guten ersten Kontakt zu knüpfen oder ihn zu erneuern.
  • Zudem zeigen die Projektpartner mit diesem Angebot, dass sie Wert auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit legen.

Wie wird man nun Projektpartner von Refill Austria?

  • Hol dir den Aufkleber entweder von „das Dekagramm“ , Joanneumring 16, 8010 Graz oder bestelle ihn online. Du bezahlst nur die Versandkosten.
  • Diesen Aufkleber bringe für Vorbeigehende gut sichtbar an deiner Türe/Fenster an.
  • Schicke an „das Gramm“ ein Foto von Geschäft/Lokal/Büro und Sticker: hallo@dasgramm.at
  • Fülle das Wasser als Anbieter nach.
  • Verbreite die Idee und mach das Projekt bekannt.
  • Du kannst auch als Verteilstation in deinem Ort, deiner Stadt für die Sticker fungieren.

Refill Austria Map

Unter www.refill-austria.at findet man auch eine online-Landkarte mit allen teilnehmenden Unternehmen und Initiativen.

Ein kleiner Auszug der teilnehmenden Betriebe in Graz:

  • Das Dekagramm Joanneumring 16, 8010 Graz
  • Nachhaltigkeitsladen „Nachhaltig in Graz“, Leonhardstraße 38, 8010 Graz
  • Zerum Lifestyle Mariahilferstraße 13, 8020 Graz
  • Café Erde, Andreas-Hofer-Platz 3, 8010 Graz
  • Café Blendend, Mariahilferstraße 24, 8020 Graz
  • Ladyfit St. Leonhard, Leonhardstraße 125, 8010 Graz
  • traum manu faktur, Schumanngasse 27, 8010 Graz
  • tash living, Glacisstraße 65, 8010 Graz
  • LUSH Herrengasse, 8010 Graz (und Seiersberg)
  • SAX Eis, St. Peter-Hauptstr. 83, 8042 Graz
  • weitere folgen laufend …

Refill Austria

Website: www.refill-austria.at
E-Mail: hallo@dasgramm.at
Instagram: https://www.instagram.com/refillaustria/


Dieser Beitrag erschien erstmals am 8. September 2017 und wurde zuletzt am 22. Juli 2022 aktualisiert.

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Ein Kommentar:

  1. gute Sache euer Bemühen, bes. der kost nix Laden imponiert mir.
    Auch die Idee mit refill finde ich toll.
    In Graz tut sich was!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.