Reishof Fröhlich

SO-FRÖHLICH SO-STEIRISCH-REIS UND QUINOA Ewald Fröhlich, Landwirt aus Halbenrain in der Südoststeiermark hat das Unmögliche möglich gemacht! Nach langer Recherche wurde ihm eines klar: Wenn Reis in Österreich wächst, dann bestimmt in der Südoststeiermark. Ein einzigartiges Klima mit vielen Sonnenstunden und ausreichend Niederschlag gepaart mit humusreichen und sandigen Böden bieten…

weiterlesen

Nest der Tiger

Label für künstlerisches Nähen Anna Gerlitz-Ottitsch gründete „Nest der Tiger – das Label für künstlerisches Nähen“ im November 2014. Jedes Stück aus ihrem Atelier ist von einer künstlerischen Idee getragen und somit ein Unikat. Die Materialien, die sie dafür verwendet, sind zu einem sehr großen Teil wiederverwendete oder aufgearbeitete Rest-,…

weiterlesen

SoLaKo – Solidarische Landwirtschafts-Kooperative

Das neue Ernteteiljahr beginnt im April und es gibt noch freie Plätze! Die „SoLaKo“ (Solidarische Landwirtschafts-Kooperative) ist eine bereits seit 2014 bestehende Partnerschaft von mittlerweile vier Bio-Bauernhöfen und einem Bio-Imker sowie derzeit rund 200 Konsumentinnen und Konsumenten. Beteiligte Bio-Bauernhöfe und Bio-Imker: Demeterhof Edler (Edelschrott): seit 2014 dabei, liefert vor allem…

weiterlesen

PLaNTEEN – biologisches Pflanzenstärkungsmittel

In der Natur liegt die Stärke Das biologisches Pflanzenstärkungsmittel PLaNTEEN wurde von Werner Kölbl und Gerd Trattner – zwei Geschäftsmännern, Hobbygärtnern und Vätern aus der Südsteiermark auf den Markt gebracht. „Wer seine Kinder und Haustiere im Garten herumlaufen und spielen sieht und selbst gesundes und natürliches Obst ernten möchte, beginnt…

weiterlesen

Die Wagnerei

Ein Besuch am Bauernhof der Wagnerei in Vasoldsberg “Wir leben dort, wo andere Urlaub machen”, sagen Caroline und Alexander Wagner. “Mitten in der grünen Steiermark, umgeben von Wiesen und Wäldern, im schönen Wiesental in Vasoldsberg. Ein Ort, den wir sehr schätzen, deshalb bewirtschaften wir ihn nachhaltig und mit großem Respekt.”…

weiterlesen

Pro mente – Gartenbau Graz

Donnerstag ist Markttag Frisches Gemüse – pestizidfrei, biologisch und direkt vom Feld geerntet – gibt es bei „Gartenbau Graz“. Entweder einfach einkaufen, was gebraucht wird oder ein Gemüsekisterl bestellen. Jeden Donnerstag können BesucherInnen sich hier außerdem mit verschiedensten, mediterranen und heimischen Kräutern sowie allerlei Köstlichkeiten wie Pestos, Fruchtaufstrichen oder Honig…

weiterlesen