green.LAB – Das grüne Labor in Graz

Das green.LAB Graz … forscht zum Thema urbanes Grün, ist ein innovatives Gebäude und ein interaktives Experimentierfeld und informiert und beteiligt Menschen. Hier gibt es Informationen rund um Begrünungsmaßnahmen von Gebäuden. Diese sind wichtig, um sich an den Klimawandel anzupassen und helfen Städten dabei, sich langfristig als positive Lebensräume zu…

weiterlesen

Natur.Werk.Stadt

Mit vielfältigen Projekten sorgt die Natur.Werk.Stadt für mehr Grün in der Stadt, betreibt Bildungsarbeit und schafft Bewusstsein für die Bedeutung von Biodiversität und Naturraum. Gleichzeitig sammeln vormals beschäftigungslose Menschen im Rahmen ihrer Anstellung im Projekt wichtige Erfahrungen, die ihnen helfen, wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu finden. In der Natur.Werk.Stadt…

weiterlesen

TIM Lastenrad-Verleih

Ab dem 3. August 2020 ist es möglich, über die Sharing-Plattform TIM (täglich.intelligent.mobil) auch ein Lastenrad auszuborgen. Ein großer Schritt, da bisher nur (Elektro-)Autos angeboten wurden. Das Pilotprojekt startet am Schillerplatz, das Lastenrad kann von TIM-Mitgliedern über die TIM-App oder einfach am PC gebucht und am Schillerplatz abgeholt werden. Das…

weiterlesen

Ich und das Rad – Geschichten-Wettbewerb

Radfahren – Geschichten schreiben & Preise gewinnen Das urbane Stadtlabor Mobility Lab, das sich besonders mit Mobilität und Verkehr in Graz auseinandersetzt, will unsere schönsten, glücklichsten, traurigsten – schlicht eure ganz persönlichen Alltags- oder Abenteuer-Radgeschichten hören. Ob es sich um die ersten Meter auf dem Fahrrad oder gar eine weite…

weiterlesen

Critical Mass Graz

Reclaim the streets – we aren’t blocking traffic, we ARE traffic! Seit 2007 (!) treffen sich jeden letzten Freitag im Monat radbegeisterte Grazer und Grazerinnen um 16.30 Uhr beim Südtirolerplatz, um gemeinsam und selbstbewusst durch die Stadt zu radeln. Fahrräder nehmen sich so den Platz, den sie eigentlich haben sollten. …

weiterlesen

Inge Matuschek – Designerin und Kleidermacherin

Die Arbeit ist für Inge Matuschek zugleich ihre Leidenschaft und so freut sie sich jeden Tag darauf, in ihrer Werkstatt im eigenen Wohnzimmer aus alten Kleidern neue zu zaubern oder Neues zu designen. Besonders wichtig ist es ihr, alte Kleidungsstücke zu erhalten, deswegen repariert sie diese auch. Es werden zum…

weiterlesen

Porzellandoktorin im Scherbenhaufen

Wer kennt das nicht: der Henkel bei der Lieblingstasse ist abgebrochen oder der Porzellanpuppe fehlt die Nase. Zum Glück kümmert sich Porzellandoktorin Sabine Schmölzer seit kurzem in ihrem kleinen Laden „Scherbenhaufen“ darum. Sie repariert und restauriert in ihrer kleinen Werkstatt sämtliche Gegenstände aus Porzellan, Glas, Steingut, Keramik, Fayence, Marmor, Kristall,…

weiterlesen

Siegel in der Modeindustrie

Dass die Modeindustrie nicht so sauber ist, wie sie sich gerne darstellt, ist uns allen mittlerweile bewusst. Neben den schlechten Arbeitsbedingungen und der Umweltverschmutzung in der Modeindustrie, können schädliche Stoffe in der Kleidung auch uns ganz persönlich betreffen. Immer mehr Menschen achten bewusst darauf, welche Kleidung sie einkaufen und beschäftigen…

weiterlesen