Traumjob Unverpackt-Laden – Zero Waste

Praxisleitfaden & Förderung


Traumjob Unverpackt-Laden? Gerade zu Jahresbeginn ist die Motivation besonders hoch, seine Träume zu verwirklichen. Für alle, deren größter Wunsch es ist, einen Unverpackt – Laden zu eröffnen, gibt es jetzt dank des Zero Waste Austria-Teams große Unterstützung dabei.

© Filmbetrachter / pixabay

Praxisleitfaden Gründung eines Unverpackt-Ladens

In einem praxistauglichen Leitfaden als Download bekommen wir einen guten Einblick, was alles nötig ist, ein Geschäft zu eröffnen und am Laufen zu halten. Viele Schritte und Tipps davon sind nicht nur im Lebensmittelhandel, sondern genauso gut auf einen Second Hand Laden oder Ähnliches anwendbar.

Hier der Link zum Download des Ratgebers: Unverpackt-Leitfaden

Förderung für eine Unverpacktzone in Lebensmittelbetrieben

Gleichzeitig gibt es bis Ende März 2022 die Möglichkeit, sich für eine Förderung von 1000 Euro (für Lebensmittel-Spendersysteme) zu bewerben, wenn ein Unverpacktladen eröffnet oder im eigenen Bio-Laden zumindest eine Unverpacktzone eingerichtet werden soll. Mit diesem Projekt soll der unverpackte Handel gefördert, regionale Landwirtschaft unterstützt sowie Verpackungen auf allen Ebenen vermieden werden.

Hier alles zum Bewerbungsprozess

Webinar: Unverpackt im Bio-Hofladen?

Ebenfalls interessant ist das von Zero Waste Austria gemeinsam mit Bio Austria NÖ, der Umweltberatung sowie der Greisslerei für den 15.2.2022 für bäuerliche Direktvermarkter angebotene Webinar „Unverpackt im Bio-Hofladen?!“. Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos, eine freie Spende aber erbeten.

Hier könnt ihr bei uns nachlesen, wie euch Zero Waste Austria bei einem ressourcenschonenden Leben noch weiter unterstützen kann: Zero Waste Austria


Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Umwelt- und Klimaschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Ein Kommentar:

  1. Toll! Vielen Dank für den Tipp!
    Ich hoffe es finden sich noch ganz viele die sich diesen Schritt zutrauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert