Verein Perspektive Landwirtschaft

Verein zur Förderung der außerfamiliären Hofnachfolge, Kooperationen & Einstieg in die Landwirtschaft

Fehlende Hofnachfolge ist ein Thema, das mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein braucht, um die Vielfalt der Landwirtschaft in Österreich und die Betriebe der Zukunft zu erhalten. Der Verein Perspektive Landwirtschaft widmet sich den Themen fehlende Hofnachfolge, sowie Einstieg und Kooperationen in der Landwirtschaft.

Hinweis Veranstaltung: Am Freitag und Samstag, 3. und 4.2.2023 findet im Steiermarkhof ein Seminar zur außerfamiliären Hofübergabe unter dem Titel „Forum Hofnachfolge“ statt. Mehr Info HIER! Für alle, die ihren Betrieb in den nächsten Jahren an eine nachfolgende Generation übergeben möchten und motivierte zukünftige Landwirtinnen, die konkret auf der Suche nach einem Betrieb sind, um
Landwirtschaft zu betreiben. Ebenso Hofübergebende und Hofübernehmende, die sich bereits gefunden
haben und den Prozess der außerfamiliären Hofübergabe beginnen und vertiefen wollen.

Hofübergabe einfacher machen

Kleinstrukturierte Landwirtschaft

Der Verein setzt sich bereits seit 2013 für eine vielfältige und kleinstrukturierte Landwirtschaft ein. Damit verbunden sind:

  • die Förderung einer ökologisch verträglichen und klimaresilienten Landwirtschaft
  • die Bewahrung von lebendigen Gemeinden, Kulturlandschaften und Böden
  • die Stärkung einer regionalen Lebensmittelversorgung
  • die Vereinigung von altem bäuerlichem Wissen mit neuen Innovativen
  • mehr Wertschätzung für das Berufsbild Landwirt*in

Fehlende Hofnachfolge in Österreich

In punkto Hofnachfolge besteht in Österreich großer Handlungsbedarf – laut einer Bedarfsstudie haben 29% der Betriebsleiter*innen über 50 keine gesicherte Nachfolge, weil oft niemand im erweiterten Familienkreis den Betrieb übernehmen kann oder will. Viele Bäuerinnen und Bauern wünschen sich, ihr Lebenswerk in gute Hände zu übergeben. Gleichzeitig möchten viele Menschen den Beruf Landwirt*in als Neu- oder Quereinsteiger gerne ergreifen, trotz großer Herausforderungen und viel Arbeit

Vielfältige Bildungsangebote für alle Interessierten

Perspektive Landwirtschaft organisiert österreichweit Veranstaltungen, die seit 2020 in Kooperation mit dem Ländlichen Fortbildungsinstitut & Lebensqualität Bauernhof abgehalten werden.

Dabei werden zwischenmenschliche und rechtliche Aspekte der Hofnachfolge als auch Gestaltungsmöglichkeiten für die zukünftige Bewirtschaftung beleuchtet. Bei Infoveranstaltungen können sich Teilnehmer*innen über die wichtigsten Aspekte der außerfamiliären Hofnachfolge und den Einstieg in die Landwirtschaft informieren und das Wissen bei Seminaren vertiefen. Kooperationspartner*innen und innovative Betriebe werden bei Online Stammtischen vorgestellt.

Gemeinsam mit dem ÖKL werden Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf Biodiversität in der Landwirtschaft abgehalten.


Digitale Plattform mit Perspektive

Hier gibt es zahlreiche Infos für die außerfamiliäre Hofnachfolge und den Einstieg in die Landwirtschaft, sei es zu rechtlichen, finanziellen, und zwischenmenschlichen Aspekten oder Ausbildungsmöglichkeiten. Auf der Hofbörse konnten bereits viele Mitglieder ihren Steckbrief erstellen und die passenden Hofübergebenden und Hofsuchenden finden. Auch die Zusammenarbeit zwischen Betrieben wird gefördert. Dabei geht es um die gemeinschaftliche Nutzung von Flächen und Gebäuden, Pacht oder Kooperation bei arbeitsintensiven Tätigkeiten.

Der Verein Perspektive Landwirtschaft wurde mit dem österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.

Mitglied werden

Neben dem ehrenamtlich tätigen Vorstand und einem zweiköpfigen Büroteam, zählen vor allem viele aktive Mitglieder zum Verein. Alle Interessierten können bei Perspektive Landwirtschaft eine Mitgliedschaft in Anspruch nehmen, über die Hofbörse und die Pinnwand miteinander in Kontakt treten sowie vom Netzwerk, vergünstigten Veranstaltungen sowie Abos landwirtschaftlicher Zeitschriften profitieren.

Kontakt und Info

Verein Perspektive Landwirtschaft
Ansprechperson: DI Florian Jungreithmeier
Online Plattform: www.perspektive-landwirtschaft.at
E-Mail: info@perspektive-landwirtschaft.at
Tel.: +43 (0) 660 11 33 211
Soziale Medien: instagram.com/perspektivelandwirtschaft; facebook.com/search/top?q=perspektive%20landwirtschaft;

Fotos©Perspektive Landwirtschaft

Anmerkung der NiG-Redaktion:
Falls du keine wichtigen Beiträge oder Termine von uns verpassen willst, abonnier doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen. Oder schau regelmäßig in unseren Veranstaltungskalender.

Wenn dir gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz zu informieren, dann unterstütz uns doch bitte auch finanziell, um unsere Website in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Du kannst dir auch gerne unsere kostenlose App aufs Handy laden, damit kannst du Informationen, Veranstaltungen und vieles mehr entdecken: App Nachhaltig in Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert