vorfreude.kaufen – Zur Unterstützung von österreichischen Gastronomiebetrieben

Die Ausbreitung von Corona hat für die österreichische Gastro-Szene schwerwiegende Auswirkungen, denn sämtliche Betriebe müssen bis auf weiteres (geplant ist derzeit Mitte Mai 2020) ihre Gasträume geschlossen halten und können nur für Lieferung oder Abholung kochen. Dies bedeutet, dass die Restaurants, Bars, Gasthöfe etc. mit Umsatz-Ausfällen auf unbestimmte Dauer zu kämpfen haben. Die Non-Profit-Initiative vorfreude.kaufen wurde von Nina, Sebastian und Konstantin ins Leben gerufen, um die heimische Gastronomie auch während der Krisensituation finanziell zu unterstützen.

Wie können wir helfen?

Damit wir unsere Lieblingsgaststätten und -lokale auch nach Corona wieder besuchen können, hat vorfreude.kaufen eine online-Plattform zum Austausch zwischen Gast und Gastro erstellt. Wenn man schon nicht aktiv konsumieren kann, dann kann man aus einer Vielzahl an österreichischen Betrieben wählen, der man mit dem Erwerb eines Gutscheines über die Runden helfen kann. vorfreude.kaufen übermittelt den Gutschein-Wunsch samt gewünschtem Betrag mit einer Referenznummer an das Lokal, welches sich dann persönlich beim Unterstützer bzw. bei der Unterstützerin mit Zahlungsinformationen meldet. Der Gutschein wird nach Abwicklung per Mail zugeschickt. Den Gutschein kann man dann einlösen, sobald die Lokale wieder geöffnet haben.


Auch wenn man momentan vielleicht nicht die finanziellen Mittel hat, um die heimische Gastronomie mittels Gutschein-Erwerb zu unterstützen, kann man helfen. Verbreitet und teilt gerne die Initiative auf sämtlichen Kanälen und verhelft vorfreude.kaufen zu mehr Bekanntheit! Gemeinsam können wir viel bewirken!

Weitere Informationen zu vorfreude.kaufen

Initiatoren: Nina Mohimi, Sebastian Hofer, Konstantin Jakabb
Website: https://www.vorfreude.kaufen
E-Mail: vorfreude.kaufen@gmail.com
Facebook: https://www.facebook.com/vorfreude.kaufen.2020/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.