Zero Waste Graz Stammtisch #6 – Einlegen, Einmachen, Einkochen

Beim sechsten Zero Waste Stammtisch am 2.8.2017 hat Daria vom Gramm erzählt, wie man die Früchte des Sommers veredeln und sicher in den Winter bringen kann. Ideen für süße und pikante Varianten gab es ebenso wie einen Überblick über verschiedene Einmachvariationen. Tipps und Tricks und worauf zu achten ist, gabs natürlich auch. Wieder mal ein gut besuchter Zero Waste Stammtisch mit reger Diskussion und regem Erfahrungsaustausch im Anschluss.

Wichtiges zum Einlegen, Einmachen, Einkochen

  • Gläser immer sterilisieren
    Der Geschirrspüler reicht nicht! Gläser und Deckel sollten ausgekocht oder im Backrohr sterilisiert werden. Achtung: Twist-OFF Deckel können hitzeempfindliche Kunststoffdichtungen haben.
  • Ränder sauber halten beim Einfüllen
    Es gibt spezielle Marmeladetrichter mit großer Öffnung
  • Kühl und trocken lagern

Gemüse

  • Einlegen in Essig
    Durch Einlegen in einem Essigsud (Geschmack je nach Rezept) erhält das Gemüse einen fein-säuerlichen Geschmack, perfekt zum Naschen, Jausnen und als Brotbelag. Fertig eingelegt muss das Gemüse noch mindestens 3 Wochen durchziehen.
  • Fermentieren
  • Einlegen in Öl
    Pesto zählt zu den beliebtesten Rezepten dieser Kategorie. Alle Kräuter, Nüsse und Öle sind möglich. Auch Schafkäse und Gemüse lässt sich so einlegen.
  • Chutneys, Saucen & Co
    Chutneys und Saucen lassen sich aus verschiedensten Gemüsesorten herstellen. Oft wird mit Obst gemischt.

Obst

  • Marmelade
    Es gibt verschiedene Zucker, Geliermittel und Obstsorten und unzählige Rezepte. Hier muss man auch selbst probieren, da die Marmeladen dann unterschiedlich schmecken. 3:1 Gelierzucker enthält schon Konservierungsstoffe.
  • Kalte Fruchtaufstriche
    Haltbarkeit: 3 – 5 Tage
    Das Obst wird zB mit Leinsamen oder Chia vermischt und püriert. Die geschroteten Samen nehmen die Flüssigkeit aus dem Obst auf, so entsteht ein Fruchtaufstrich.
  • Kompott
  • Säfte & Sirup

Buchempfehlungen:
Dr. Oetker Einkochbuch
Natürlich Jamie: Meine Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winterrezepte von Jamie Oliver
Hausgemacht – Die Kochwerkstatt von Tim Hayward
Leaf to Root: Gemüse essen vom Blatt bis zur Wurzel von Esther Kern

Ein Kommentar:

  1. Gläser und Verschlüsse bestelle ich bei Gläser und Flaschen. Alle Arten und Größen von Deckel (Weck, TO, pasteurisierbar, sterilisierbar, Blueseal ohne Weichmachen) kann man hier extra bestellen. Es gibt auch Deckelsets, ideal wenn von gesammelten Gläser der Deckel nicht mehr verwendbar ist.
    glaeserundflaschen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.