Bauernmarkt St. Leonhard

Erst seit Anfang November 2016 gibt es den Bauernmarkt St. Leonhard am Kirchplatz (Leonhardplatz 14) jeden Mittwoch von 12 bis 16 (am besten aber noch vor 15 Uhr kommen!), aber er hat sich schon herumgesprochen und ist sehr gut besucht. Es empfiehlt sich, nicht zu spät zu kommen, denn dann könnten gewisse Produkte (zB das sehr beliebte selbst gebackene Brot) schon weg sein.


Die dortigen Aussteller sind derzeit unter anderem:

  • Biohof Greiml vom Wald am Schoberpass: Bio-Freilandeier, Honig vom Ruckerlberg u. Wald am Schoberpasse, Säfte, Suppen, Windbäckerei, …
  • Hofer Werner u. Ingrid aus Langegg 8302 Nestelbach: viele verschiedene Brote, Äpfel, Säfte, Liköre, Edelbrände
  • Pölzl Gemüse, Waltendorfer Hauptstraße 19, 8010 Graz: regionales Gemüse
  • Hofladen Wonisch, Reith 1, 8341 Paldau (für Fleisch, Wurst, Nudeln)
  • Teichalmfische (Saibling, Bachforelle, Forelle)
  • Milchprodukte der Almenland Sennerei Leitner aus Fladnitz
  • Gredlbauer: Dinkelprodukte & Kernöl
  • Schöglerhof (Vasoldsberg): Ziegenmilchprodukte

Eigene Körbe, Sackerl und Gefäße für den Einkauf nicht vergessen. Auch bei der Wurst- und Fleischtheke ist ein Einkauf ohne zusätzliche Verpackung problemlos möglich.

Bauernmarkt Kirchplatz St. Leonhard

Leonhardplatz 14, 8010 Graz

Mittwoch 12.00 – 16.00 (15.00) Uhr


Seit Ende Mai 2018 steht Die FahrBar beim Bauernmarkt in St. Leonhard/Graz. Somit kann der Einkauf zu einem Erlebnis werden, mit köstlichen Getränken, Kuchen, einem belegten Brot oder Fischaufstrich und natürlich einem guten Gespräch mit Mitbesuchern des St. Leonharder Bauernmarktes.

Ebenfalls seit Mai 2018 gibt es am Markt einen Stoffsackerlspender, der die BesucherInnen dazu motivieren soll, auf Plastiksackerl zu verzichten bzw auch nicht gebrauchte Stoffsackerl in den Umlauf zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.