Nadelfin – Mehrwertschneiderei

Wegwerfen ist out, Reparieren dagegen in. Sarah Kucica alias Nadelfin repariert und veredelt deine Kleider in der Mehrwertschneiderei und lässt sie so weiterleben. Ihr Lohn dafür basiert auf freiwilligen Spenden. Menschen, die ihre Leistung in Anspruch nehmen, schätzen den Wert zwar unterschiedlich ein, sie möchte es aber jedem ermöglichen, sein…

weiterlesen

Kleidertausch-Party / Kleiderkreisel / Swapping-Party

Es muss nicht immer alles neu sein – Tauschen statt Kaufen! Raus aus dem Shopping-Wahn und dabei die Umwelt schonen. Am 5.3.2017 fand im Gmota in der Münzgrabenstraße 57 – organisiert von unserer lieben Nora – ein riesiger Kleidertauschmarkt unter dem Motto „Kleiderkreisel + Potluck – FrühlingsEdition“ statt. Eine halbe…

weiterlesen

Books4Life

Books4Life ist ein karitativer, von Studenten seit April 2010 geführter sehr netter Second-Hand-Buchladen in der Leechgasse 24, 8010 Graz. Mit dem Erlös aus dem Bücherverkauf werden karitative Organisationen und Projekte unterstützt. Immer wieder finden auch Bücherflohmärkte statt. Nicht verkaufte Bücher wandern unter anderem in die Grazer offenen Bücherregale. Gerne können…

weiterlesen

Kostnixladen Gratkorn

Der Kostnixladen Gratkorn, Kirchplatz 1, 8101 Gratkorn leistet einen großen Beitrag zum Teilen und auch zur Ressourcenschonung. Das Motto lautet: „Alles, was wir brauchen, gibt es schon auf dieser Welt!“ Der Kostnixladen will „aktiv gegen die Verschwendung arbeiten und alten, abgelegten und unerwünschten Dingen ihren Wert und die Wertschätzung zurück geben“.…

weiterlesen

Talente-Tausch Graz

Tauschen statt kaufen! Auch das Tauschen ist ein wichtiger Faktor beim bewussten Umgang mit Ressourcen. Im bereits seit 1995 bestehenden Verein „Talente-Tausch Graz“ (TTG) werden Talente, Zeit und auch Waren (vor allem Selbstgemachtes oder im Garten Gewachsenes) ohne Geldfluss und fair getauscht. Lebenszeit ist immer gleich viel wert. So werden Alternativen zur…

weiterlesen

Büro der Nachbarschaften (BdN)

Das Büro der Nachbarschaften ist das Stadtteilzentrum gelegen an der Grenze zwischen Gries und Lend gegenüber des wunderschönen Andrä-Park. Durch das Büro der Nachbarschaften wird ein halb-öffentlicher Raum ohne Konsumzwang für NachbarInnen und div. KooperationspartnerInnen verfügbar gemacht. Konkrete Klein-Projekte sind u.a.: Ein gemeinsames Essen; Leihladen; Deutsch-Konversation; Öffnungszeiten zum unkomplizierten Zusammenkommen; Fair-Teiler…

weiterlesen