Bauernmarkt am Hasnerplatz


Im kleinen Park, zwischen hohen Bäumen am Hasnerplatz in Graz, kannst du mittwochs und samstags am Bauernmarkt vielerlei gute, regionale Lebensmittel einkaufen.


Bauernmarkt Hasnerplatz

Hasnerplatz, 8010 Graz-Geidorf
Markttage: MI + SA 6.00-13.00

Im Folgenden eine kleine Auswahl der Marktstände. Zusätzlich gibt es noch ein paar weitere Gemüsestände am Platz.

Gemüse Matzer, Hausmannstätten

Aufgefallen sind hier gleich die Riesenzwiebel, die etwas süßlich im Geschmack sind. Neben unterschiedlichen Zwiebelsorten gibt es Gemüse nach Saison und Kernöl.

Taucher vulgo Kohlbauer, Höf-Präbach

Das Obst der Saison hier ist biozertifiziert. In verarbeiteter Form gibt es verschiedene Säfte, Schnäpse, Marmeladen, Essig und Sirupe. Unter den Sirupen gibt es auch den besonders gesunden Maiwipferlsirup.

Nicole und Roman Leger, Wildbach

Die Fische von diesem Stand sind heimisch und werden in Naturteichen gezüchtet, wo sie auch genug Platz zum Schwimmen haben. Regenbogenforelle, Gebirgsbachsaibling, Gebirgsbachforelle, Lachsforelle, Wels, Karpfen und Zander stehen zur Auswahl. Den leckeren Fisch gibt es frisch oder geräuchert, Besonderheiten wie die hausgemachte Fischsuppe, – laibchen und -aufstriche ergänzen das Angebot.

Gemüse Glauninger, 8041 St. Peter

Hier gibt es je nach Saison Gemüse wie Blattkohl, verschiedene Kräuter, Kernöl und auch geschnittenes Gemüse wie Kraut und Kürbis. Die Bäuerin ist seit Beginn des Bauernmarktes in den 80er Jahren mit dabei!

Familie Hiebaum, Purgstall bei Eggersdorf

Roggen, Dinkel Weizen wird am Hof angebaut und in der eigenen Mühle gemahlen. In der eigenen Backstube wird nur mit Sauerteig ohne weitere Zusätze gebacken. Um die ganze Arbeit meistern zu können, hilft die ganze Großfamilie mit. Die Schulweckerl haben es als gesunde Jause in einige Volksschulen geschafft. Obst wie Kirschen, Ribisel, Zwetschken und Marillen, aber auch Himbeeren und Erdbeeren aus dem Tunnel gibt es roh zu kaufen oder sie werden in den Mehlspeisen mit verarbeitet. Beim Himbeer-Apfelstrudel konnte ich nicht widerstehen und habe auch gleich einen vernascht.

Fotos: ©b_hudin_nachhaltig_in_graz

Weitere interessante Links zum Thema Bauernmarkt:

Einen Überblick über alle Grazer Bauernmärkte findet ihr hier: Bauernmärkte in Graz – ein Überblick

Marktgutscheine, die auch auf diesem Bauernmarkt eingelöst werden können, gibt es im GenussLaden Gut Schlossberg zu erwerben.

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert