FB-Gruppe „Müllsammelgemeinschaft No Time To Waste“

Anfang 2020 hat Severin Pock, ein junger Grazer Familienvater nach einem Neujahrsvorsatz die Facebook-Gruppe „Müllsammelgemeinschaft No Time To Waste“ gegründet. Nicht mehr nur untätig zusehen, sondern Teil der Lösung wollte er künftig sein und etwas Positives für Umwelt und Natur beitragen. Denn es bringt nichts, sich über herumliegenden Müll nur zu ärgern oder zu schimpfen, viel befriedigender ist es, mit gutem Beispiel voranzugehen.

Link zur Facebook-GruppeNo Time To Waste“ (aktuell 707 Mitglieder)
E-Mail: notimetowaste@gmx.at (auch für Anfragen aller Art)

Regelmäßig können in dieser Gruppe von allen Mitgliedern Bilder und zum Thema passende Beiträge gepostet werden. Besonders beliebt sind „Vorher-/Nachher-Bilder“, jeder Beitrag zur Verschönerung der Stadt ist herzlich willkommen und nicht nur ein „Danke“ wert.

Gemeinsam geht es leichter, man ist mutiger und wird unter dem Motto „Müllsammeln statt rumgammeln!“ immer wieder motiviert, weiter zu machen. Zudem ist die Vorbildwirkung Müll-sammelnder Mitbürger*innen nicht zu unterschätzen. Wichtig ist es den Sammlerinnen und Sammlern aber auch, den gefundenen Müll soweit als möglich zu trennen und dem richtigen Recycling zuzuführen. So werden immer wieder auch praktikable Mülltrennsysteme präsentiert, wie zB waschbare Ikeataschen mit Innenunterteilungen.

Die grundsätzlich für Graz gegründete Gruppe hat auch schon Zulauf und Nachfolger aus ganz Österreich und Deutschland. Die Firma Saubermacher stattet die Gruppe immer wieder mit Holzzangen aus, die ein hygienischeres Sammeln auch ohne großes Bücken ermöglichen. Einfach beim Spazierengehen ein (wenn möglich gebrauchtes) Sackerl mitnehmen, Handschuhe oder Zange und los geht’s! Man muss keine groß angelegte Aktion starten … – aber Achtung, das Ganze kann süchtig machen („noch EIN Stück!“).


Falls ihr nicht alleine gehen wollt oder ein gröber verschmutztes Gebiet nicht alleine reinigen wollt/könnt, dann können hier auch ganz einfach Gleichgesinnte gesucht und gefunden werden. Macht einfach mit, weil wir haben „no time to waste“.

Weitere interessante Links:

  • Sea Shepherd – auch dieser Verein organisiert immer wieder Müllsammlungen
  • App „Schau auf Graz!“ – Damit können größere Müllmengen gemeldet werden.
  • Müll sammeln – ein Bericht
  • Der große Steirische Frühjahrsputz 2021 (14.4.-29.5.2021) – Infos folgen
  • Im April gibt es meistens auch eine Muruferreinigung, vom Grazer Umweltamt organisiert – Infos folgen

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
(Mehr zum Sponsoring hier)

2 Kommentare:

  1. Hallo! Danke für diesen tollen Betrag, gerade im Moment ist es schön zu sehen, dass es wirklich gute Menschen gibt, denen Umwelt und Mitmenschen nicht völlig egal sind – schöner Kontrast zu den „Demos“ an den vergangenen Samstagen!
    Kurze Frage noch dazu: kann man sich in der Stadt irgendwo diese Holzzangen ausborgen? Da Spazierengehen eh gerade groß in Mode ist, könnte man so ganz spontan ein bisschen Müll sammeln und am Heimweg die Zange wieder zurück geben 🙂

    • Hallo Isa, Zangen und Müllsäcke gibts bei mir oder meiner Kollegin. Bitte einfach eine Mail an notimetowaste@gmx.at dann mach ma uns was aus! Ist natürlich kostenlos und gehört dann dir.🙂 Lg Severin ps: schön, dass du mitmachen willst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.