Förderung Photovoltaik Kleinstanlagen

Die Stadt Graz fördert seit 30. April 2021 die Errichtung sogenannter Photovoltaik Kleinstanlagen für die Montage auf Balkonen oder im Garten. Darunter fallen alle handelsüblichen Anlagen mit einer Leistung bis zu 800 Wp, die an das hauseigene Stromnetz angeschlossen werden. Hier erfährt ihr mehr über die Förderung.

Die Förderung wird bis zur Ausschöpfung der vorhandenen Mitteln gewährt, maximal bis 31.12.2023 (es sei denn, die Aktion wird verlängert).

Förderhöhe:

  • 60% der förderfähigen Kosten
  • maximal € 600,–

Informationen & Antragsformular:

Kontakt Förderung Photovoltaik-Kleinstanlagen

Grazer Energieagentur Ges.m.b.H.
Kaiserfeldgasse 13/1, 8010 Graz
Telefon: 0043/316/811-848-0
E-Mail: klimafonds@grazer-ea.at

Weitere interessante Links auf unserer Seite:

Dieser Beitrag erschien erstmals am 8.6.2021 und wurde zuletzt am 12.9.2022 aktualisiert.


Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Umwelt- und Klimaschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
(Mehr zum Sponsoring hier)

2 Kommentare:

  1. gerhard stöckler

    grüss gott
    ich habe interrese
    wenn sie mir bitte eine info broschüre zu kommen lassen würden
    danke gerhard stöckler
    schwabau 1
    8345 straden
    tel nummer 0664 9263242 danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert