Institut für Nachhaltiges Wirtschaften

Die globalen Nachhaltigkeitsziele sind nur zu erreichen, wenn auch die Wirtschaft ihren Beitrag dazu leistet!

Nachhaltig UND erfolgreich wirtschaften: Der gemeinnützige Verein „Institut für Nachhaltiges Wirtschaften“ unterstützt Betriebe auf ihrem Weg in Richtung sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit. 

Mit einem unterstützenden Netzwerk, regelmäßigen Veranstaltungen, einer B2B-Online-Plattform und der leicht anwendbaren Nachhaltigkeitsbilanz OPTIMATIC kann jedes Unternehmen glaubwürdig nachhaltig werden!

Raum für Nachhaltiges Wirtschaften

Von Unternehmen, für Unternehmen: Sich austauschen, voneinander lernen und gemeinsame Projekte starten. Nie zuvor war es wichtiger, dass Unternehmen sich untereinander vernetzen, gegenseitig helfen und Kooperationen eingehen. Genau dafür hat das Institut für Nachhaltiges Wirtschaften 2019 ein Netzwerk aus nachhaltigen und nachhaltig-interessierten Unternehmen in Graz und der Steiermark ins Leben gerufen.

In diesem „Raum für Nachhaltiges Wirtschaften“ können sich Betriebe bei regelmäßigen Netzwerktreffen austauschen und Kooperationen eingehen sowie eine Online-Plattform mit zahlreichen nützlichen Tools wie einem B2B-Marktplatz, einem Veranstaltungskalender und Dialogräumen nutzen.

Nachhaltigkeits-Bilanz mit OPTIMATIC

Alles im Griff? Mit der Nachhaltigkeits-Bilanz OPTIMATIC können Unternehmen ihre Aktivitäten effektiv und glaubwürdig in Richtung Nachhaltigkeit steuern! Das wissenschaftlich fundierte Tool ist einfach in der Anwendung und berücksichtigt alle Bereiche des Unternehmens. On top of it: Unternehmen können Maßnahmen, die sich bei anderen Unternehmen als schon erfolgreich erwiesen haben, direkt in die eigenen Aktivitäten einbinden. (Pooling & Sharing).

Zur Auswahl stehen verschiedene Tool-Varianten je nach eigener zeitlicher und finanzieller Ressource. Interessierte Betriebe sind herzlich eingeladen, die kostenlose dreimonatige Probe-Lizenz zu erwerben!
Mehr Infos: https://nachhaltiges-wirtschaften.at/optimatic/

Workshops & Seminare

Zum Kennenlernen der Nachhaltigkeitsbilanz OPTIMATIC können Unternehmen zwischen verschiedenen Formaten wählen: Privater Einführungsvortrag, Intensiv-Seminar oder geförderte Workshopreihe in der Kleingruppe. Der Einstieg in die Thematik wird somit erleichtert und der Austausch gefördert.

Nachhaltigkeits-FrühSTÜCK

Beim regelmäßig stattfindenden Nachhaltigkeits-FrühSTÜCK können sich nachhaltig interessierte Unternehmen über die Aktivitäten des Instituts informieren wie die Nachhaltigkeits-Bilanz OPTIMATIC und das Netzwerk „Raum für Nachhaltiges Wirtschaften“ kennenlernen. Angenehmer Zusatznutzen: Es bleibt immer genug Zeit zum Netzwerken!
Nächster Termin: Di, 10.11.2020 08:00 – 10:00 Uhr, FGM (Forschungsgesellschaft Mobilität), Schönaugasse 8a, 8010 Graz

Aktuelle Veranstaltungen

  • Mittwoch, 14.10.2020, 19 Uhr, Lendhafen (Lendkai 17): Wie soll die Stadt Graz nachhaltige, regionale Betriebe unterstützen?
    Mit Mag.a Andrea Keimel (Leiterin der Wirtschaftsabteilung der Stadt Graz), Mag. Viktor Larisegger (GF Regionalstelle der WKO Graz) und Sarah Reindl, MSc (Institut für Nachhaltiges Wirtschaften).
    Mehr dazu hier.
  • 3-tägige (geförderte) Workshop-Reihe „Effektiv nachhaltig wirtschaften als Erfolgsstrategie“ Mittwoch 14.10. / 21.10. / 04.11.2020 jeweils von 9 bis 12 Uhr im Lendhafen. Unter anderem mit einer Einführung in die Nachhaltigkeits-Bilanz OPTIMATIC. Mehr dazu hier.

Aktuelle weitere Termine: https://nachhaltiges-wirtschaften.at/veranstaltungen/

Graphic designers bei einem Meeting im Büro

Infos zur Nachhaltigkeitsbilanz OPTIMATIC: https://nachhaltiges-wirtschaften.at/die-nachhaltigkeitsbilanz-mit-optimatic/

Dazu passt auch das aktuelle Bürger*innen-Konvent zu einer nachhaltigen Wirtschaft in Graz – hier können wir Bürger*innen aktiv werden: https://nachhaltig-in-graz.at/konvent-nachhaltige-wirtschaft/

Institut für Nachhaltiges Wirtschaften
Schönaugasse 8a/1
8010 Graz
Webseite: https://nachhaltiges-wirtschaften.at/
E-Mail: post@nachhaltiges-wirtschaften.at
Facebook: https://www.facebook.com/echtnachhaltig/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/verein-f%C3%BCr-nachhaltiges-wirtschaften/


Credits: Institut für Nachhaltiges Wirtschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.