Zero Waste Gemeinde Gratwein-Straßengel

In kleinen Schritten zur müllfreien Gemeinde Die Dringlichkeit des Abfallproblems ist allgemein bekannt, doch vom Wissen zum Handeln scheint es ein unüberbrückbarer Schritt zu sein. Das Klimaschutzteam Gratwein-Straßengel, bestehend aus engagierten BürgerInnen, hat sich zum Ziel gesetzt, den 13.000-Einwohner-Ort im Norden von Graz mit zahlreichen kleinen, unspektakulären Schritten zu einer…

weiterlesen

APP – DreckSpotz – GLOBAL 2000

Citizen-Science-Projekt DreckSpotz GLOBAL 2000 hat im Mai 2018 gemeinsam mit den Sektionen Edelweiss und dem Gebirgsverein des Österreichischen Alpenvereins eine Gratis-APP namens ‚DreckSpotz‘ initiiert (diese ersetzt die alte ‚NaturPutzer‘-APP). Damit sollen nicht nur die Natur sauberer gemacht und von Müll befreit, sondern auch Daten gesammelt werden, um langfristig Lösungen für das…

weiterlesen

Maschenwerkstatt

Im Herbst 2015 haben sich Viktoria Schichl und Magdalena Truger mit ihrer Maschenwerkstatt gleich hinter dem Grazer Kunsthaus ihren Traum eines Wollgeschäftes erfüllt. Liebevoll ausgestattet mit gebrauchten Möbeln werden hier sogar Nicht-StrickerInnen schwach und es könnte sein, dass sie ein neues Hobby entdecken … In der Maschenwerkstatt wird besonders auf kleinere…

weiterlesen

Stoffsackerl-Ständer für Grazer Bauernmärkte

Stoffsackerl dringend gesucht! Je häufiger ein Stoffsackerl verwendet wird, umso umweltfreundlicher wird es. Der Anbau von Baumwolle benötigt nämlich extrem viel Wasser, Dünger und Pestizide. Je nach Studie muss man es bis zu 80 Mal benutzen, damit es nicht sogar umweltschädlicher ist, als eines aus Recycling-Kunststoff. Wir sind der Meinung,…

weiterlesen

Stoffwindeln – Erfahrungsbericht von Evelyn

Stoffwindeln – Ein Langzeit-Erfahrungsbericht von Evelyn Rath (von Vision müllfrei): „Von der Geburt bis zum Sauberwerden fällt pro Kind im Schnitt etwa eine Tonne Müll durch Wegwerfwindeln an. Ein guter Grund, sich als Eltern mit der Möglichkeit eines Mehrwegsystems auseinanderzusetzen. In unserer Familie wurden drei der vier Kinder mit Stoffwindeln gewickelt.…

weiterlesen

Skimöbel & Ski-Reparaturen

Jakob Lederer, begeisterter Skifahrer und Skilehrer verwandelt mit seinem Team und seiner in Graz beheimateten Upcycling-Idee „skimoebel.at“ alte, lieb gewonnene Ski und Snowboards in kreative und funktionelle Möbel und Einrichtungsgegenstände. So entstehen ausschließlich maßgefertigte Einzelstücke, wie zB Hocker, Regale, Garderoben, Bänke, Blumentöpfe, usw. Entweder man lässt seine eigenen Ski in…

weiterlesen

Avocado – nachhaltiges Superfood??

Egal ob als Brotaufstrich, Salat oder Bindemittel für Süßspeisen: Die Wunderfrucht Avocado, die ungefähr 400 Gramm schwere Beere des immergrünen Laubbaumes, ist nicht nur bei Vegetariern und Veganern beliebt. Ist sie doch in der Lage, die sogenannten Problemzutaten Butter und Eier zu ersetzen. Darüberhinaus ist sie gesund, schmeckt gut, ist…

weiterlesen

Meine Wollke – nachhaltige Slipeinlagen aus Österreich

Nie wieder Plastik, Chemie, Allergie-auslösende Duftstoffe, Glyphosat, Dioxin Formaldehyd oder andere Chemikalien direkt am Körper? Dann fällt die Wahl statt herkömmlicher Slipeinlagen auf die Stoffslipeinlage „Meine Wollke„. 500 Jahre dauert das Verrotten einer Wegwerf-Slipeinlage. Und rund 16.800 Slipeinlagen, Binden und Tampons verwendet eine Frau durchschnittlich in ihrem Leben. Zeit, um…

weiterlesen

Welttag des Buches – 23. April

Seit dem Jahr 1995 werden mit dem Welttag des Buches jeweils am 23. April– Bücher,– das Lesen,– die Kultur des geschriebenen Wortes und– die Urheberrechte der Autorengefeiert. Die Idee des Welttages geht auf eine alte katalanische Tradition zurück, wo seit ungefähr 1920 am 23. April der Namenstag des Volksheiligen St.…

weiterlesen