’s Fachl Graz

Ein besonderer Ort, wo es Außergewöhnliches, Interessantes, Neuartiges, Spannendes, Schönes, Exquisites, Nützliches, Trendiges und Einzigartiges gibt. Im Fachl einkaufen oder ein Fachl mieten, immer ein Gewinn. s‘ Fachl in der Herrengasse 13 (im Innenhof), der Design-, Kreativ- und Schmankerlshop bietet Selbstgemachtes von vielen verschiedenen kleinen regionalen Handwerkern, Künstlern, Landwirten, Designern und…

weiterlesen

Bürsten- und Korbwaren GmbH

Einkaufen wie früher. Das größte Bürstenfachgeschäft Europas, die Bürsten- und Korbwaren GmbH wurde 1852 von Wolfgang Adam Schmidt gegründet. Damals war die Bürstenbinderei noch ein weit verbreitetes Handwerk, der Betrieb bot sogar vor 70 Jahren noch einen Arbeitsplatz für rund 60 Angestellte und die Lehrbuben schliefen am Dachboden der Rösselmühlgasse 4,…

weiterlesen

Karottenkuchen (vegan)

Gebacken hat diesen flauschigen und saftigen Karottenkuchen der Backprofi im Haus, meine Tochter. Bei der Kostnix-Laden-Präsentation im Gmota ist er gut angekommen und gleich mehrere Leute haben mich nach dem Rezept gefragt. Deswegen und weil er so gut ist, darf er in die Rezeptsammlung von Nachhaltig. Das Beste jetzt grade:…

weiterlesen

Duftwerk – Naturkosmetik aus Graz

Das Duftwerk durfte ich beim Grazer Umweltzirkus 2017 kennenlernen. Franziska Ornig ist diplomierte Aromapraktikerin und Kosmetikherstellerin. Neben Aromaberatungen und -behandlungen bietet sie auch viele, von Hand und mit viel Liebe selbst hergestellte Naturkosmetikprodukte an. Sie können entweder im Online-Shop bestellt oder auch im Grazer Fachl, im Café Rosenhain und auf diversen Märkten…

weiterlesen

Edenreich-Naturkosmetik

Bettina Froschauer von „Edenreich Naturkosmetik- & Kräuterseminare“ unterrichtet in ihren Seminaren die – so sagt sie, eigentlich einfache – Kunst der Herstellung von Naturkosmetik. Verwendet werden dabei nur die hochwertigsten pflanzlichen Rohstoffe und Kräuter. Neben den selbst gemachten Kosmetikartikeln wie zB Cremen, Körperbutter, Lippenpflege, Gesichtswasser und -serum, … nehmen alle…

weiterlesen

Odilieninstitut

Das „Odilieninstitut“ in der Leonhardstraße 130, 8010 Graz ist ein wahres Paradies für Selbstgemachtes, Upcycling und langlebige Produkte. Hier spürt man die Wertschätzung des verwendeten Materials. Es werden Körbe, Bürsten, Papierwaren (wie zum Beispiel Geschenkpapier, -Kartons, Papierblumen), Dekorationsartikel, Tonwaren und vieles mehr hergestellt. Aus alten Kinderbüchern oder Altpapier mit Brailleschrift…

weiterlesen

Books4Life

Books4Life ist ein karitativer, von Studenten seit April 2010 geführter sehr netter Second-Hand-Buchladen in der Leechgasse 24, 8010 Graz. Mit dem Erlös aus dem Bücherverkauf werden karitative Organisationen und Projekte unterstützt. Immer wieder finden auch Bücherflohmärkte statt. Nicht verkaufte Bücher wandern unter anderem in die Grazer offenen Bücherregale. Gerne können…

weiterlesen

Lebenshilfe-Laden Post Anzengrubergasse 6-8

Im Laden der Lebenshilfe in der Postfiliale Anzengrubergasse 6-8 (Ecke Brockmanngasse) kann man viele schöne handgefertigte sowie upgecycelte Dinge erstehen.  Zum Beispiel: Vogelhäuschen, Nistkästen, Kleiderhaken, Taschen, mit Collagetechnik verschönerte Möbelstücke, die berühmten Baby-Störche, wunderschöne Holz-Kreuze, gefilzten Schmuck, Seifen und vieles mehr. Wenn man ein Geschenk sucht, wird man hier sicher fündig! Weiters…

weiterlesen