Die FahrBar

Die FahrBar – eine mobile Lastenrad-Bar bringt Leben in die Stadt Graz. Ab Juni 2018 wollen Irene Stockinger und André Lintschnig Kaffee einer Privatrösterei, Tee, Trinkschokoladen, biologische und/oder regionale Erfrischungsgetränke und kleine, frische Snacks vom Bäcker über ihr umfunktioniertes Lastenfahrrad anbieten. Die Orte in Graz, an denen sie mit ihrer…

weiterlesen

Griesou

Seit dem 15.5.2017 tischt das „Griesou“ am Grazer Griesplatz auf.  Hier wird nicht nur zu 100% vegan, sondern auch mit qualitativ hochwertigen Produkten, frisch und saisonal gekocht. Außerdem wird darauf geachtet, dass die Zutaten möglichst regional und zu einem Großteil auch biologisch sind. Am allerwichtigsten ist den beiden Betreibern Iwona…

weiterlesen

Café Centraal

Oft merkt man ja gar nicht, was dahinter steckt: Den Betreibern vom Café Centraal ist es nämlich ein großes Anliegen, ihr Lokal so nachhaltig als möglich zu führen. So wird möglichst viel regional zugekauft oder sogar selbst gemacht. Es gibt zum Beispiel mehrere Biersorten von kleinen österreichischen Brauereien (zB Gratzer oder…

weiterlesen

Reformhaus Sonnenfrosch

Das Reformhaus Sonnenfrosch in der Zinzendorfgasse ist für viele Grazer ein echter Geheimtipp. Hier findet man Qualität UND Know-how. Der Familienbetrieb ist für seine Flexibilität bekannt – einfach fragen kommen, wenn man Wünsche hat – man versucht, möglichst offen für Neues zu sein! Sehr kompetentes Wissen konnte Familie Fux auch…

weiterlesen

Standl 5 – Wurscht is mei Business – Würstelstand Hauptplatz

Graz hat’s, nämlich seit Mitte April 2017 auch einen nachhaltigen Würstelstand: „Standl 5 – Wurscht is mei Business“ am Grazer Hauptplatz! Warum nachhaltig? Inhaber August „Gustl“ Krivec berichtet: Kein Produzent ist weiter als 50 km entfernt, die Produkte werden traditionell zubereitet, es werden keine Pappteller, kein Plastikbesteck und keine Plastikbecher,…

weiterlesen

Kuchlgschichten – Gemeinsames Kochen

Die Grazerin Andrea Lepenik von „Kuchlgschichten“ hebt in ihren Kochkursen (sie nennt sie „gemeinsame Kochabende“) die regionale und saisonale Küche hervor. Sie will zeigen, wie einfach, schnell und günstig man frische Gerichte herstellen kann, ohne dabei Fertigprodukte zu verwenden. Auch die Nahversorger werden vorgestellt, die die diversen Zutaten liefern. Der…

weiterlesen

Velofood – unsere Testbestellung bei Veggiezz

Graz hat’s – den coolsten Lieferservice – Essen von ausgewählten Restaurants zB Gramm und Mangolds vis-a-vis geliefert ganz C0²-neutral mit dem Fahrrad. Wir haben getestet! Die Bestellung bei Velofood ist wie gewohnt einfach und schnell. Restaurant auswählen, Speisekarte durchstöbern, tolle Speisen auswählen, bezahlen und absenden. Geschafft! Die Lieferzeit wurde mit…

weiterlesen

Kaufhaus Greimel

Eine richtig angenehme Greißler-Stimmung kommt in der Greißlerei & Kuchl der Familie Greimel in der Riesstraße 143, 8010 Graz auf. In diesem Laden muss man sich einfach wohlfühlen. Alle Kuchen sind mit Liebe hausgemacht, beim Getreide werden nur heimische Urgetreidesorten verwendet. Auf regionale (Bio-)Lieferanten wird überhaupt sehr viel Wert gelegt. Milchprodukte liefert im…

weiterlesen

Mischkof

Das muss doch unbedingt einmal statt den üblichen Zustell-Restaurants (in viel Plastik oder Alufolie) probiert werden: Was es bei Mischkof gibt, entscheiden die Natur, die Jahreszeiten und der gute Geschmack. Mischkof macht herrliche Brote, Salate und Suppen und liefert sie montags, mittwochs und freitags mit dem Lastenrad innerhalb der Grazer…

weiterlesen