Wir waren Vorbild für „Nachhaltig im Burgenland“!

Anfang Juli 2018 hat die Burgenländerin Elisabeth Nussbaumer die Facebook-Gruppe „What can I do“ gegründet, zu der auch ich rasch stieß. Nach meiner dortigen Vorstellung unseres Herzensprojektes „Nachhaltig in Graz“ war Elisabeth gleich begeistert und motiviert, eine ähnliche Plattform auch für das Burgenland zu schaffen. Von uns mit Tipps zur…

weiterlesen

Nachhaltigkeitssendung „morgen“ – Radio Helsinki

Die Nachhaltigkeitssendung „Morgen“ kann man jeden Freitag von 17.30 bis 18.00 Uhr auf Radio Helsinki (Freies Radio Graz) hören (Wiederholung jeweils darauffolgender Dienstag von 9.30 bis 10.00 Uhr). Bei „morgen“ geht es um die einfachsten Energieeinspar- und Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die es gibt. Sie beginnen beim Mülltrennen, gehen über Stromeinsparmöglichkeiten, richtiges Heizen und…

weiterlesen

4. GrazerUmweltZirkus – „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“

Auch dieses Jahr hieß es wieder „Manege frei“ und zwar für den 4. GrazerUmweltZirkus, welcher heuer am Freitag, den 8. Juni 2018 im Grazer Joanneumsviertel unter dem Motto: „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“ stattgefunden hat. Der GrazerUmweltZirkus wird vom Umweltamt der Stadt Graz organisiert und ist als Weiterentwicklung des…

weiterlesen

Sustainability4U-Ringvorlesung 2018

Die Initiative „Sustainability4U“ , die NachhaltigkeitsBlattform der vier Grazer Universitäten Universität Graz, Medizinische Universität, Kunstuniversität und Technische Universität will eine lokale, nationale wie auch internationale Vorreiterrolle für eine Kooperation von Universitäten übernehmen. Unter dem Titel „MIT 17 DIE WELT RETTEN – Die Sustainable Development Goals (SDGs) zwischen Utopie und Realität“ laden die…

weiterlesen

4. GrazerUmweltZirkus 8.6.2018

Auch heuer heißt es wieder „Manege frei“ und zwar für den 4. GrazerUmweltZirkus, welcher am Freitag, den 8. Juni 2018 von 12.00 bis 19.00 Uhr im Grazer Joanneumsviertel unter dem Motto „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“ stattfindet. Der GrazerUmweltZirkus wird vom Umweltamt der Stadt Graz organisiert und ist als Weiterentwicklung des weithin bekannten Umweltfestes zu…

weiterlesen

Brot und Rosen – Green Eventmanagement + Network

Elisabeth Zury verbindet mit ihrer Plattform „Brot und Rosen“ Menschen und Initiativen, die sich aktiv für eine nachhaltige und lebenswerte Welt einsetzen. Auf „Brot und Rosen“ werden diese Initiativen, Unternehmen und Vereine übersichtlich dargestellt und auch aktuelle Termine zu nachhaltigen aber auch bewusstseinsfördernden Themen veröffentlicht. Brot und Rosen war mit…

weiterlesen

Initiative für ein unverwechselbares Graz

Weil uns nicht egal ist, was aus unserer Stadt wird – Bürger-Initiative „Unverwechselbares Graz“ Wir lieben unsere Stadt und leben gerne hier. Ihre historischen Schönheiten, ihre Vielfalt und ihre kulturellen Angebote sind herausragende Merkmale. Sie ist aber auch eine Stadt der Widersprüche, die sich in besonderem Maße in der Stadtentwicklung…

weiterlesen

Verschenkregal St. Leonhard

Adresse des Verschenkregals: Leonhardplatz 14, 8010 Graz Neben dem Foodsharing-Fairteiler (samt Kühlschrank) steht beim Pfarrheim in St. Leonhard seit Mitte März 2017 auch ein jederzeit zugängliches Verschenkregal (das Kasterl links außen). Hier können wir alte, nicht mehr benötigte, aber brauchbare, kleine, intakte und saubere Dinge einfach und rasch weitergeben und ihnen so wieder…

weiterlesen