Petition – „Nein zum Abbau von Umweltrechten!“

Petition von Greenpeace Österreich: Retten wir den österreichischen Umweltschutz! Fordern wir Umweltministerin Köstinger dazu auf, das Mitspracherecht von Umweltschutzorganisationen nicht zu beschränken! Link zur E-Mail-Aktion: https://demokratie.greenpeace.at/uvp/?reference_id=5bc5aecdee769&fbclid=IwAR3unZXmilwShb80H3ej8AN0Ka4odUWu11z6IWkmoY_U4Pm6ErAEOuyrL6Y „Eine Industrieanlage in der schönen Natur. Eine Mülldeponie am Flussufer. Eine Schnellstraße vor der eigenen Haustür – solche Projekte sind in Österreich bisher nicht ohne die…

weiterlesen

Petition – „Meeresschutzabkommen“

Eine Stimme für den Meeresschutz! „Ja, ich möchte, dass 30 % der Meere unter Schutz gestellt werden. Dafür fordere ich von der internationalen Staatengemeinschaft sich im Rahmen der Verhandlungen bei den Vereinten Nationen für ein starkes und effektives Meeresabkommen einzusetzen.“ Link zur Petition von Greenpeace: https://meeresschutz.greenpeace.at/meeresschutzgebiete/ UN entscheidet über Zukunft der…

weiterlesen

Klimareporter/in gesucht

Du bist zwischen 18 und 26 Jahre alt und hast den Wunsch, dich im Klimaschutz zu engagieren und speziell bei jungen Menschen Bewusstsein für dieses Thema zu schaffen? Dann werde Teil eines jungen Redaktionsteams und bewirb dich bis zum 16.9.2018 bei der Initiative UN-Klimareporter.in, die über Klimapolitik, weltbewegende Events, die…

weiterlesen

Wir waren Vorbild für „Nachhaltig im Burgenland“!

Anfang Juli 2018 hat die Burgenländerin Elisabeth Nussbaumer die Facebook-Gruppe „What can I do“ gegründet, zu der auch ich rasch stieß. Nach meiner dortigen Vorstellung unseres Herzensprojektes „Nachhaltig in Graz“ war Elisabeth gleich begeistert und motiviert, eine ähnliche Plattform auch für das Burgenland zu schaffen. Von uns mit Tipps zur…

weiterlesen

Nachhaltigkeitssendung „morgen“ – Radio Helsinki

Die Nachhaltigkeitssendung „Morgen“ kann man jeden Freitag von 17.30 bis 18.00 Uhr auf Radio Helsinki (Freies Radio Graz) hören (Wiederholung jeweils darauffolgender Dienstag von 9.30 bis 10.00 Uhr). Bei „morgen“ geht es um die einfachsten Energieeinspar- und Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die es gibt. Sie beginnen beim Mülltrennen, gehen über Stromeinsparmöglichkeiten, richtiges Heizen und…

weiterlesen

4. GrazerUmweltZirkus – „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“

Auch dieses Jahr hieß es wieder „Manege frei“ und zwar für den 4. GrazerUmweltZirkus, welcher heuer am Freitag, den 8. Juni 2018 im Grazer Joanneumsviertel unter dem Motto: „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“ stattgefunden hat. Der GrazerUmweltZirkus wird vom Umweltamt der Stadt Graz organisiert und ist als Weiterentwicklung des…

weiterlesen