Foodcoops – Lebensmittelkooperativen

Lebensmittel gemeinsam regional beziehen Eine Foodcoop (Abkürzung für Food Cooperative; deutsch: Lebensmittelkooperative) ist ein Zusammenschluss von Konsument*innen, um biologische Lebensmittel direkt von lokalen Produzent*innen, also Bauernhöfen, Imkereien, Gärtnereien, etc. zu beziehen. Personen bzw. Haushalte werden bei Foodcoops Mitglieder, um den wöchentlichen Einkauf von saisonalen, möglichst regionalen, sowie ökologisch und sozial…

weiterlesen

Tagung für Ernährungssouveränität

Bericht von unserer Doris Dreier von den Tagungen 2019 und 2022: Krems – 28. bis 30. Oktober 2022 Es war so gut, bei der Tagung für Ernährungssouveränität in Krems den letzten beiden Jahren endlich wieder inspirierende Workshops miteinander zu erleben und erarbeiten. Themen waren Ernährungssouveränität global über Landnutzung und Bodenpolitik,…

weiterlesen

Kräutersalz herstellen

Gerade im Herbst findet man manchmal im Garten verschiedene Kräuter, die nach dem letzten Schnitt noch einmal so richtig toll ausgetrieben haben. Man sieht ihnen die Erleichterung, dass die heißen, trockenen Tage des Sommers vorbei sind, förmlich an. Dieses Angebot der Natur sollten wir nutzen und daraus ein aromatisches Kräutersalz…

weiterlesen

Heidenspass

Ein wahrer Vorreiter in Sachen Upcycling ist das Social Business Heidenspass in der Griesgasse 8 Hier können Jugendliche bereits seit 2006 eine sinnvolle Beschäftigung finden, die möglichst auch noch Spaß macht. Aus „Müll“ fertigen die MitarbeiterInnen bei Heidenspass wirklich tolle Stücke. Produkte fertig oder auf Bestellung Je nach verfügbaren Materialien fertigen die…

weiterlesen

Hofkäserei Deutschmann

Franz Deutschmann betreibt seine Bio-Hofkäserei seit über 30 Jahren und setzte von Anfang an auf die ausschließliche Verwendung von Bio-Rohmilch und traditionelles Handwerk für seinen Bio-Käse. Weder „Bio“ noch „Nachhaltigkeit“ waren damals noch große Themen, doch davon ließ sich Deutschmann nicht beirren: Mit Produkten wie dem „Bio-Fasslkäs“, dem „Bio-Camembert“ oder…

weiterlesen

Lebensmittelherkunft – Haushalte gesucht

Die FH JOANNEUM sucht Haushalte zur Untersuchung über die Herkunft von Lebensmitteln Die Forschungsgruppe Nachhaltige Lebensmittelsysteme sucht 2 Familienhaushalte mit je vier Personen, 2 Zweipersonenhaushalte (Wohngemeinschaften, Partnerschaften) sowie 2 Single-Haushalte aus dem Raum Graz. Für die Teilnehmenden gibt es eine Aufwandsentschädigung in der Höhe von 200 bis 400 Euro. Die…

weiterlesen

Welttag gegen Lebensmittelverschwendung – 29. September

Essen im Müll belastet das Klima und den Planeten Die Vereinten Nationen haben 2020 erstmals den 29. September zum Welttag gegen Lebensmittelverschwendung erklärt, um darauf aufmerksam zu machen, dass rund ein Drittel aller Lebensmittel weltweit im Müll landen. Die daraus resultierenden Kosten werden EU-weit auf mehr als 140 Milliarden Euro pro Jahr…

weiterlesen