Schalk Mühle

Die Schalk Mühle wird seit 1895 und bereits in der 6. Generation als Familienbetrieb in Kalsdorf bei Ilz geführt. Die Brüder Franz und Rainer Schalk produzieren hier mithilfe der umweltfreundlichen Wasserkraft CO₂-neutrale Produkte aus Nüssen, Saaten, Samen und Kernen. Neben dem erzeugten Strom aus dem Wasserkraftwerk kommt das Heizmaterial für die händisch holzbefeuerte Röstpfanne für das Kürbiskernöl aus dem eigenen Wald.

weiterlesen

Trüffel in Graz

Trüffelwanderungen im Grazer Leechwald Im Grazer Stadtgebiet sorgen rund 2,25 Millionen Bäume auf 640 Hektar Wald für ein gesundes Klima. Gerüchte über Trüffelvorkommen gab es in diesen Gebieten immer wieder. „Mehrere Baumstürze nach Unwettern, bei denen die Wurzelballen freigelegt worden sind, haben uns gezeigt, dass in Graz tatsächlich Trüffel vorkommen“,…

weiterlesen

Soja aus Österreich

Tofu und andere Sojaprodukte von heimischen Feldern. Soja wird in Ost-Asien seit mehr als 3.000 Jahren angebaut. In Österreich findet man die Sojapflanze zwar auch schon seit vielen Jahrzehnten auf den Äckern, seit dem Wunsch nach gentechnikfreien Sojabohnen steigt die Anfrage nach Soja als Tierfutter sowie als Nahrungsmittel für Menschen jedoch auch in unserem Land rasant an.

weiterlesen

Die jungen WILDEN Gemüsebauern

Eine Gruppe von jungen Bäuerinnen und Bauern will die elterlichen Gemüsebaubetriebe weiterführen, sie gründen 2017 den Verein „die jungen WILDEN Gemüsebauern“. Warum wild? Wild auf neue Ideen und wild auf gute Zusammenarbeit untereinander. Bestens ausgebildet kultivieren sie ihr Gemüse mit viel Herzblut und wollen aufzeigen, dass es sehr wohl Nachwuchs im Bereich Gemüsebau gibt.

weiterlesen

Cafe.Bar Kork

Seit 2016 bereichert das Café Kork den Campus der Technischen Universität Graz mit einem abwechslungsreichen Angebot an veganen und vegetarischen Gerichte aus saisonalen Zutaten. Das Gemüse dafür kommt vom Kaiser-Josef-Markt, der gleich in der Nähe liegt. Von Montag bis Freitag bekommt man hier einen Mittagsteller, je nach Wahl mit oder ohne Suppe.

weiterlesen

Stadtbauernladen

Hochwertige steirische Produkte in der Landwirtschaftskammer Mitten in Graz haben wir seit dem Herbst 2006 die einmalige Gelegenheit, regionale Produkte von vielen verschiedenen steirischen Bäuerinnen und Bauern einzukaufen. Möglich macht dies der Stadtbauernladen im Innenhof der Landwirtschaftskammer. Seit 2020 schupft Mathias Schweiger hier den Laden. Regionale, gut ausgesuchte ProduzentInnen können ihre Waren…

weiterlesen

Café Erde

Schon seit 2012 zeigt das Café Erde, dass die Zubereitung rein pflanzlicher Speisen umweltschonend ist und sehr gut schmeckt – und zudem Tierleid vermeidet. Die Köche bereiten Speisen ausschließlich vegan zu, dabei gibt es sowohl österreichische Spezialitäten wie Gemüsestrudel, als auch indisch oder orientalisch gewürzte Gerichte

weiterlesen