Ökologischer Fußabdruck im Nationalpark Gesäuse

grünes Labyrinth aus Hecken in Fußform

Ein lehrreiches Labyrinth im Nationalpark Gesäuse Das Gesäuse ist einer von insgesamt 6 Nationalparks in Österreich und immer einen Besuch wert. Für einen Ausflug der besonderen Art bietet sich der kleine Ort Weng (Admont) im Gesäuse an. Denn im Nationalpark Gesäuse findet man auch ein lehr- und erlebnisreiches Labyrinth zum…

weiterlesen

Fritz am Kai – Vintage Kollektiv

EIngang Fritz am KAi, davor Kleiderständer und Stühle

Große und kleine Vintage Stücke aus verschiedenen Jahrzehnten gibt es in unmittelbarer Nähe des Kunsthauses im Fritz am Kai, dem Vintage Design Kollektiv von den drei Kathis. Die jungen Frauen, die den Laden führen, haben sich schon länger mit Vintage beschäftigt, über instagram haben sie sich gefunden und gemeinsam ihren…

weiterlesen

Zuugle – Bergtouren mit den Öffis

Die praktische Öffi-Suchmaschine für Bergtouren Die Wandersaison ist in vollem Gange und nachdem es jetzt ein Klimaticket für Öffis und hohe Spritpreise gibt, wagen viele vielleicht gerade jetzt den Sprung, Wanderungen und andere Bergabenteuer mit den Öffis anzugehen. Ein geeignetes Tool dazu ist die neue Suchmaschine Zuugle. Hier merkt man,…

weiterlesen

Nachhaltiges Verhalten am Berg

See mit 2 Enten, mit Wald umrandet, Berge im Hintergrund

Berge genießen ohne Spuren zu hinterlassen Immer mehr Menschen suchen frische Luft, Stille und Natur in den Bergen. Leider lassen immer noch viel zu viele ihre Spuren zurück – in Form von Müll und Exkrementen. Schon allein ein weggeworfenes Taschentuch braucht 1 bis 5 Jahre, bis es verrottet ist. Doch…

weiterlesen

Bauernladen Gerlitz

„Sei doch schlauer, kauf´ beim Bauer“ ist die Philosophie bei Gerlitz Katharina und Oliver Gerlitz bauen in Graz-Liebenau selbst Gemüse an und verarbeiten es zu Kernöl, eingemachtem Gemüse, Marmeladen, Saucen, und anderem mehr. Die so entstandenen Produkte verkaufen sie im hofeigenen Bauernladen neben saisonalem Gemüse. Außerdem gibt es einen angeschlossenen…

weiterlesen

öKlo – ökologische, mobile Toilette

öKlo-Gründer und Geschäftsführer Nikolaos Bogianzidis vo dem öKlo

Umweltfreundlich auch am stillen Örtchen Auf Veranstaltungen, Festen, Spielplätzen, Sportstätten, Baustellen oder in den österreichischen Gemeinden fehlte lange eine mobile Toilette, die nachhaltig und ökologisch ist. Im Jahr 2017 war es dann soweit: Nikolaos Bogianzidis, der heutige Geschäftsführer, gründete mit einigen seiner Freunde das StartUp öKlo. Die erste Trockentoilette wurde…

weiterlesen

Stadt.Ernte.Dank. Krone der Vielfalt

Eine besondere Erntedankkrone aus Pflanzen von biodiversen Blühwiesen in Graz Neben den vielen schönen Erntedankkronen, die jedes Jahr traditionell in der Steiermark hergestellt werden, gibt es diesmal eine besondere Ausführung davon auch in Graz. Jungfloristin Siona Kirchmayr fertigte eine „Stadt.Ernte.Dank.Krone der Vielfalt“, die in einem Gemeinschaftsprojekt von Katholischer Stadtkirche Graz und Natur.Werk.Stadt Graz geplant wurde. Bedeutung…

weiterlesen

Re-Use Box

Sammeln von Gegenständen für die Weiterverwendung Wir freuen uns, dass wir ab sofort auch Ausgabe- und Annahmestelle der Re-Use Box sind! Die „Re-Use Box“ ist ein Sammelkarton für wiederverwendbare kleinere Gegenstände wie Bücher, Geschirr, Werkzeug, Spielzeug, Sportartikel, Elektrogeräte etc. Durch Re-Use werden brauchbare Gegenstände einer Wiederverwendung zugeführt – ein wichtiger Beitrag…

weiterlesen

Tag des Denkmals 2022- Denkmalschutz ist Klimaschutz

Das diesjährige Motto beim Tag des Denkmals lautet: „Denkmal voraus: Denkmalschutz = Klimaschutz“ Bei freiem Eintritt können Interessierte an Denkmalschutz am 25. September 2022 historische Objekte in Graz, der Steiermark und österreichweit besuchen. Am Tag des Denkmals sind auch historische Objekte zugänglich, die man normalerweise nicht öffentlich oder nur eingeschränkt…

weiterlesen