Radlobby ARGUS Steiermark

Die Radlobby ARGUS Steiermark ist ein 1979 gegründeter Verein, mit dem Ziel, den Fahrradverkehr zu fördern. Radfahren ist umweltfreundlich und schont Geldbeutel und Nerven (Parkplatzsuche). Für viele Wege innerhalb von Graz ist das Rad auch das schnellste Verkehrsmittel. Je mehr Leute sich hier engagieren, umso eher kann eine bessere Radinfrastruktur…

weiterlesen

Verein SOL – Menschen für Solidarität, Ökologie, Lebensstil

Der Verein SOL – Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil besteht bereits seit dem Jahr 1979 und hat in Österreich schon rund 2.000 Mitglieder. Ziel ist es, zu einem nachhaltigen und dennoch genussvollen Lebensstil anzuregen. Nachhaltig heißt, dass wir weder auf Kosten künftiger Generationen, noch auf Kosten von Menschen in anderen…

weiterlesen

Talente-Tausch Graz

Tauschen statt kaufen! Auch das Tauschen ist ein wichtiger Faktor beim bewussten Umgang mit Ressourcen. Im bereits seit 1995 bestehenden Verein „Talente-Tausch Graz“ (TTG) werden Talente, Zeit und auch Waren (vor allem Selbstgemachtes oder im Garten Gewachsenes) ohne Geldfluss und fair getauscht. Lebenszeit ist immer gleich viel wert. So werden Alternativen zur…

weiterlesen

Muchar Upcycles

„Mit jeder Pedalumdrehung wird die Welt ein Stückchen besser!“ Bei Muchar Upcycles werden alte Fahrräder liebevoll und sehr nachhaltig von Bernhard Rebok upgecyclet, Unikate zusammengestellt, repariert, etc. Dabei wird darauf geachtet, dass insgesamt sehr ressourcenschonend und müllarm gearbeitet wird. Kein Teil wird weggeschmissen und auch bei der Bestellung von zugekauftem neuen…

weiterlesen

Foodsharing Graz

Essen retten, Müll reduzieren Was ist foodsharing und wie funktioniert es? Foodsaver gesucht! In Graz werden seit 2013 Lebensmittel über den Verein „Foodsharing“ von vielen Freiwilligen gerettet. Über das ganze Stadtgebiet sind einige Fairteiler verteilt (das sind frei zugängliche Kästen, Regale aber auch Kühlschränke, an denen man sich Lebensmittel holen oder…

weiterlesen

Büro der Nachbarschaften (BdN)

Das Büro der Nachbarschaften ist das Stadtteilzentrum gelegen an der Grenze zwischen Gries und Lend gegenüber des wunderschönen Andrä-Park. Durch das Büro der Nachbarschaften wird ein halb-öffentlicher Raum ohne Konsumzwang für NachbarInnen und div. KooperationspartnerInnen verfügbar gemacht. Konkrete Klein-Projekte sind u.a.: Ein gemeinsames Essen; Leihladen; Deutsch-Konversation; Öffnungszeiten zum unkomplizierten Zusammenkommen; Fair-Teiler…

weiterlesen