Der Bystander-Effekt

Warum bleiben Menschen auch trotz Wissens über die Klimakrise passiv und untätig? Gestern habe ich gemeinsam mit einigen anderen sehr Mut machenden Menschen aus ganz Österreich einen wunderbaren Online-Workshop des jungen Wiener Vereins „Hallo Klima“* (Marianne Dobner und Brigitte Grahsl) zum Thema Klimakommunikation besucht und dort wieder einmal vom Bystander-Effekt…

weiterlesen

Was bedeutet eigentlich … „Whataboutism“?

Gastbeitrag von Anna Pribil (Coaching Anna Pribil) Whataboutism – darüber hört oder liest man in letzter Zeit häufig, aber was bedeutet es überhaupt genau und wie kann man damit umgehen, wenn man selbst davon betroffen ist? Whataboutism = Ablenkungs- und Abwertungsstrategie Whataboutism ist schlichtweg nichts anderes als eine Ablenkungsstrategie. Eine Ablenkung…

weiterlesen

Die Psychologie hinter Klimawandel und Nachhaltigkeit

Oder: Warum viele Menschen über den Klimawandel wissen und trotzdem wenige etwas dagegen tun … In den Medien lesen oder hören wir täglich über den Klimawandel und seine drastischen Auswirkungen. Schreckensmeldungen aus der ganzen Welt von Dürren, Feuern, Artensterben, Wetterextremen und vielem mehr erreichen uns andauernd. Wir leben im Informationszeitalter…

weiterlesen