DIY – Do it yourself – Vogelfutter

Zu der Frage Vögel füttern ja oder nein möchte ich hier nur kurz eingehen. Es gibt dazu viele verschiedene Meinungen selbst unter Vogelkundlern. In der Stadt gibt es allerdings wenige naturbelassene Grünflächen mit entsprechenden Futter-Pflanzen. Füttern kann also durchaus sinnvoll sein, eventuell sogar das ganze Jahr über. Besonders im Winter…

weiterlesen

Found for Friends – Kräutermanufaktur

Markus Mersnik, gelernter Kräuterpädagoge, hat komplett umgesattelt und produziert seit Ende 2016 mit seiner Kräutermanufaktur ‚Found for Friends‚ verschiedene Kräuterprodukte. Es gibt Teemischungen und Gewürzsalze. Die Kräuter in diesen Produkten stammen zum Teil vom eigenen Garten, zum anderen Teil aus Wildsammlungen. Die Wildsammlungen finden am gesamten Grazer Buchkogel und am…

weiterlesen

Kräutlwerk – die Kräuterwerkstatt

Mit ihrem „Kräutlwerk – die Kräuterwerkstatt“ in Hitzendorf bei Graz bieten Michaela Vyskocil und ihre Tochter Stephanie sowohl Workshops, handgemachte Pflanzenölseifen und Naturkosmetik als auch Kräuterwanderungen und Vorträge zu verschiedenen Themen rund um die versensten Kräuter an:           Kräuterwanderungen für Erwachsene, Familien, Kinder und Schulklassen Sammeln, Kochen…

weiterlesen

Urban-Gardening-Rundgang mit Michael Flechl

Am 20.7.2017 nahm ich am Urban-Gardening-Rundgang teil, den Michael Flechl (michaelflechl@hotmail.de; 0664/4984258) neben seinen laufenden Kräuterwanderungen (Kräuterwanderungen und Gartenführungen) von Zeit zu Zeit in Graz anbietet. Es war einfach traumhaft – nie hätte ich diese Gärten erwartet! Wir besuchten die beiden Gärten Allmende Leech, Zinzendorfgasse 3, 8010 Graz (2 Grundstücke…

weiterlesen

Kräuterspaziergang Mariatrost – 10.5.2017

Am 10.5.2017 luden die Bezirksgruppen der Grünen St. Leonhard und Mariatrost zu einem Kräuterspaziergang in den Mariatroster Leechwald ein. Geführt wurden wir von der Kräuterpädagogin Julia Jeschek-Zöhrer (Inhaberin des Standes „Wilde Genüsse“ am Kaiser-Josef-Markt, wo man unter anderem auch wunderbare aus Wildkräutern gepresste Säfte genießen kann). Von ihr erfuhren wir viele…

weiterlesen

Forum Urbanes Gärtnern

Das „Forum Urbanes Gärtnern“ ist ein gemeinnütziger Verein, der 2015 aus der Plattform der Grazer Gemeinschaftsgärten entstanden ist. Ziel ist, die Rahmenbedingungen des städtischen Gärtnerns in Graz zu verbessern und mit Tipps und Hilfestellungen rund ums Gärtnern in der Stadt zur Verfügung zu stehen. Aktuelle Projekte: – regelmäßige, thematische Veranstaltungen,…

weiterlesen

Arche Noah Bio-Jungpflanzenmarkt

Im Rahmen der Raritätenbörse fand im Grazer Stadtpark (ehemaliger Verkehrserziehungsgarten) am Wochenende vom 22. und 23.4.2017 ein Jungpflanzenmarkt der Arche Noah statt. Hier konnten Bio-Jungpflanzen-Raritäten, Saatgut aber auch Fachbücher gekauft werden. Für Gartenbegeisterte gab es alte Schätze und neue Favoriten aus der bunten Vielfalt der Kulturpflanzen zu entdecken.      …

weiterlesen

Vortrag – Graz ernährt sich

Im Rahmen des Themenschwerpunkts des Afro-Asiatischen Instituts „Think Global Act Local“ wurde am 6.4.2017 im Vortragssaal des AAI, Leechgasse 24 von Studierenden der Global Studies bzw. Umweltsystemwissenschaften-Geografie eine Forschungsarbeit zum Thema „Graz ernährt sich“ vorgestellt. Die Studienautoren David Steinwender, Melissa Ari und Viktoria Menapace haben über den Ist-Zustand, Szenarien und…

weiterlesen

Vortrag „Was uns leben lässt – Vom Anbauen, Ernten und Verteilen regionaler Lebensmittel“

Am 6.3.2017 fand im Pfarrsaal St. Leonhard in der Reihe „Spiritueller Montag“ ein Vortrag zum Thema „Was uns leben lässt – Vom Anbauen, Ernten und Verteilen regionaler Lebensmittel“ statt. Karl Steininger von der KFU Graz, der wie immer souverän und angenehm durch den Abend moderierte, lud dazu drei Frauen ein,…

weiterlesen