Mundraub.org

Obstbäume in deiner Umgebung Wem gehören eigentlich wilde Obstbäume? Oft niemandem. Oder zumindest hegt niemand Anspruch darauf, das Obst fällt einfach vom Baum und verfault. Um dies zu verhindern, wurde die deutsche Website mundraub.org ins Leben gerufen. Was ist mundraub.org Vereinfacht gesagt, ist mundraub.org ein internationaler und digitaler Atlas für…

weiterlesen

Plattform fruitmap.at

Kostbare Grünflächen in Graz Äpfel, Birnen, Zwetschken, Kirschen und Nüsse – wer liebt sie nicht! Unsere heimischen Bäume tragen zweifellos köstliche Früchte, doch nicht alle Fruchtgehölze werden genutzt. Wusstest du zum Beispiel, dass es mitten am Jakominiplatz Haselsträucher gibt? Oder Feigen am Schlossberg? Aber es gibt auch herrliche Felsenbirnen, direkt…

weiterlesen

Was is(s)t eigentlich ein Klimatarier?

Mit unserem Essen der Umwelt Gutes tun … Wir Menschen hinterlassen auf der Erde nicht nur unseren ökologischen Fußabdruck, sondern auch unseren ökologischen „Foodabdruck“. Der Foodabdruck ist der Teilbereich unserer CO2-Bilanz, der angibt, wieviele Emissionen durch unsere Ernährung entstehen. Ein hoher Fleischkonsum, eine nicht-regionale Ernährung mit vielen Importprodukten und verarbeiteten…

weiterlesen

Das isst Österreich: Initiative des Bundes zur regionalen Ernährung

Wenn uns die Corona-Zeit eines gelehrt hat, dann wie wichtig es ist, auf Regionalität beim Einkaufen und Konsum zu achten. Einerseits, weil wir so unsere heimischen ProduzentInnen unterstützen und die Wirtschaft fördern können und andererseits, weil man nicht auf lange Transportwege und andere Länder angewiesen ist (was sich auch positiv…

weiterlesen

Trüffel in Graz

Im Grazer Stadtgebiet sorgen rund 2,25 Millionen Bäume auf 640 Hektar Wald für ein gesundes Klima. Gerüchte über Trüffelvorkommen gab es in diesen Gebieten immer wieder. „Mehrere Baumstürze nach Unwettern, bei denen die Wurzelballen freigelegt worden sind, haben uns gezeigt, dass tatsächlich Trüffel vorkommen“, bestätigt der Grazer Stadtförster Peter Bedenk.…

weiterlesen

Dumpstern in Graz

Dumpstern, Dumpster diving, Containern oder Mülltauchen … … ganz egal, wie man auch dazu sagen möchte, es geht im Endeffekt immer darum, noch genießbare Lebensmittel aus dem Müll zu „tauchen“. Wie funktioniert das? Im Grunde ist Dumpstern ganz einfach: Nach Ladenschluss (also circa gegen 20:30 Uhr) werden die frei zugänglichen…

weiterlesen

Apfelsaft selber pressen

Passend zur beginnenden steirischen Apfelsaison ist der frischgepresste Apfelsaft ein beliebter, regionaler Durstlöscher. Was wäre da besser, als die eigenen Äpfel zu pressen oder pressen zu lassen? Wir haben uns schlau gemacht und ein paar Tipps für Euch gesammelt! Ort Info Adresse Kontakt Obst Schöninger vulgo Zaunschirm Obst/Äpfel selber pressen…

weiterlesen

Lehrgang für Land- und Ernährungswirtschaft

Gesunde Ernährung, ein eigener Garten und hausgemachte Speisen werden immer mehr zum Trend. Wenn das notwendige Fachwissen fehlt, ist dieser kostenfreie Lehrgang der FS St. Martin eine gute Möglichkeit, von Expert*innen im Bereich der Land- und Ernährungswirtschaft zu lernen. „Ich kann den Lehrgang allen Menschen, die gerne landwirtschaftliche Produkte oder…

weiterlesen

Bauer sucht Biene – Bürgerinitiative

Die Europaweite Bürgerinitiative (EBI) „Bienen und Bauern retten“ sammelt Unterschriften für eine bienenfreundliche Landwirtschaft und eine gesunde Umwelt in Europa. Zahlreiche NGOs und andere Institutionen unterstützen die Initiative. Immer mehr Menschen wollen sich in Europa gegen Pestizide und das Modell einer intensiven Landwirtschaft zur Wehr setzen. Denn diese zerstört die…

weiterlesen