WWOOF – Mithilfe am Bauernhof

World-Wide Opportunities on Organic Farms (kurz: WWOOF) ist ein weltweites Netzwerk, das Menschen zusammen bringt, die einen naturverbundenen Lebensstil auf dem Land führen – oder aktiv kennenlernen wollen. Im Zentrum stehen dabei Aufenthalte von freiwilligen Helfern auf Bio-Bauernhöfen oder Selbstversorgerhöfen. Zwischen WWOOFern und Hofbesitzern findet ein an ein Gastverhältnis angelehnter…

weiterlesen

BUCH – Nicht alles ist Mist!

Ist das noch gut? Kann ich das noch essen? Jeder von uns ist schon einmal in der Küche gestanden und hat sich diese Fragen gestellt. Im Zweifelsfall lieber entsorgen oder doch nicht? Die Autorin, Angelika Kirchmaier zählt zu den bekanntesten Ernährungsexpertinnen Österreichs. Sie verfügt über eine umfassende akademische Ausbildung u.…

weiterlesen

Saatgut Bezugsliste

Samen Köller am Südtirolerplatz hat eine große Auswahl an gentechnikfreiem, biologischen und ungebeizten Saatgut. Samenraritäten und fundierte Informationen machen einen Besuch lohnenswert.Samen Köller ReinSaat aus dem Waldviertel bietet ein umfangreiches Angebot an Sorten für den Erwerbsgartenbau und für Hausgärten. Über 30 Vermehrungsbetriebe liegen in verschiedenen Klimazonen in Österreich und Nachbarländern. Saatgut…

weiterlesen

Frühjahrsputz ohne Chemie

Die 3 wichtigsten Tipps vorab: Schrubben, schrubben, schrubben Max. 1-3 Tropfen Putzmittel pro Liter Wasser Keine Angst vor Bakterien Wir geben Unmengen für Putzmittel aus, verwenden (fast) immer zu viel davon und schädigen nicht nur unsere Umwelt, sondern auch uns selbst. Unzählige Reinigungsmittel vieler Firmen sind auf dem Markt erhältlich.…

weiterlesen

Nachhaltiger Fasching

Vorläufer des Karnevals wurden bereits vor 5000 Jahren in Mesopotamien gefeiert. Andere Länder – andere Sitten. Fasching wird überall ein wenig anders gefeiert. Umzüge, Masken, Verkleidungen und Gelage spielen aber immer eine Rolle. Masken und Verkleidungen in schlechter Qualität gibt es heute besonders günstig und sind meist nach einmaligem Tragen…

weiterlesen

Bauernmarkt Lendplatz

Bauernmarkt Lendplatz – Montag bis Samstag von 6 bis 13 Uhr8020 Graz , Lendplatz  erreichbar mit den Buslinien 30, 31, 39, 89 Marktsprecherin: Franziska Gradwohl (0660/6791942) Das Besondere am Bauernmarkt am Lendplatz sind wohl die vielen fixen Standln mit ihren Köstlichkeiten. Hier kann man nicht nur einkaufen, sondern auch entspannen, genießen…

weiterlesen

friends&more – nachhaltige und individuell gestaltete Gruppenreisen

Nachhaltigkeit ist das Leitbild des Grazer Reiseunternehmens Cooltours GmbH. Die neue Produktlinie friends&more möchte diesem Bestreben Ausdruck verleihen. Ausgewählte Unterkünfte, ökologische und regionale Betriebe, eine aktive Programmgestaltung oder kreative Workshops laden die TeilnehmerInnen ein, eindrucksvolle Erinnerungen mitzunehmen. Bewegung– Genuss – Natur – Kreativität – Bewusstsein Mit diesen fünf Schlagworten lässt…

weiterlesen

Welternährungstag – 16. Oktober

Der Welternährungstag (auch Welthungertag) findet jedes Jahr am 16. Oktober statt und soll darauf aufmerksam machen, dass weltweit mehr als 800 Millionen Menschen, 11 Prozent der Weltbevölkerung, an Hunger leiden. Der Welternährungstag wurde 1979 eingeführt. Seither findet er jedes Jahr in verschiedenen Ländern statt. Der Tag wird genutzt, um auf…

weiterlesen

Kräuter- und Reformhaus Wurzelsepp

Direkt am Grazer Hauptplatz befindet sich die 1937 gegründete und 1992 von der Adler Apotheke übernommene Drogerie Wurzelsepp. Der Inbegriff der Kräuter-Drogerie führt die ausgefallensten Heil- oder Gewürzkräuter, viele beliebte Wurzelsepp Hausspezialitäten und eine Menge an Reformwaren und Naturkosmetikprodukten. Öffnungszeiten: Mo-Fr 08.00 – 18.00 Uhr Sa 08.00 – 12.30 Uhr…

weiterlesen