Fakten & Grundlagenwissen zum Klimawandel

Don’t close your eyes to climate change!

Wir steuern quasi auf einen Eisberg zu und alles was wir tun, wir dekorieren auf der Titanic die Liegestühle um!“ Richard David Precht

Es heißt immer: ‚Wir können doch nicht die Welt retten.‘ Ja, wer denn sonst?“ – Hagen Rether

Der Klimawandel ist die wohl größte existenzielle Bedrohung in unserer Geschichte.

Nach diesem Motto möchten wir an dieser Stelle ALLE zum Thema Klimawandel bzw Klimakrise informieren. Hier könnt ihr euch kleine Häppchen raussuchen. Wir versuchen bei unseren Artikeln das Wichtigste auf sehr einfache Art zu erklären, sodass man wirklich versteht, warum es geht. Was wir damit bezwecken wollen? Dass sich möglichst viele auf den Weg machen, mehr Druck auf Politik und Wirtschaft ausüben und einen Systemwandel fordern, allem voran einen Stopp der Verbrennung fossiler Energieträger. Daher:

  • Sprich mit deinem Umfeld über die Dringlichkeit des Handelns, informiere sie, egal wen, ob Familie, Freunde, Kollegen, Nachbarn, …! Hol dir dazu das eventuell fehlende Wissen aus unserer Reihe (Links siehe unten) oder sonst aus dem Netz. Vielen Menschen ist die Dringlichkeit nicht bewusst! Interessant dazu: Der Bystander-Effekt
  • Schreib Leserbriefe, schreib Medien an, dass sie sich mehr des Themas Klimakrise annehmen, schreib offene Briefe an zuständige Personen, …!
  • Schließe dich mit anderen zusammen! Als Gruppe gelingt vieles leichter, sei es zB eine Schulklasse, die eine Umstellung auf klimafreundliches Essen in der Schulkantine fordert oder Mieter*innen, die eine Photovoltaik-Anlage erbitten.
  • Engagiere dich in einer der vielen Organisationen, die sich bereits für Klimaschutz einsetzen (passende Initiativen findet ihr hier: Klimabewegung in der Steiermark). Je mehr Menschen mitmachen und je mehr Druck die Politik erreicht, desto eher verändert sich etwas!

Aber es muss auch ein gesellschaftlicher Totalwandel geschehen und wir können natürlich auch selbst etwas in diese Richtung beitragen, wenn wir das Problem endlich als solches wahrnehmen und Klimaschutz als enorme Chance sehen. Denn das ist es! Wir können damit eine neue, gerechtere, gesündere und erstrebenswerterer Welt gestalten, mit fair verteiltem Reichtum, attraktiveren Arbeitsplätzen und lebenswerter Zukunft. Darum ersuchen wir, es einfach zu probieren, die Begeisterung zuzulassen, entweder selbst nachhaltig zu leben (Konsum-, Ernährungs- und Mobilitätsumstellung) oder sich auch darüber hinaus zu engagieren, damit mehr passieren kann.

Unsere Reihe zum Klimawandel:

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
(Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.